Riesiger Redaktionsplan gefällig? Kein Problem!

Riesiger Redaktionsplan gefällig? Kein Problem!

84: Mein Kumpel Benjamin Floer hat etwas, was ich so in der Form noch nie gesehen habe. Er hat einen Redaktionsplan, der thematisch bis ins Jahr 2019 reicht. Vorproduziert sind Blogartikel und Podcast-Episoden bis in den Sommer 2016.

Das ist einfach der Wahnsinn. Aber gleichzeitig auch nicht so schwer und kompliziert, wie du dir das vorstellst.

Benjamin nutzt eine aufeinander aufbauende Reihe von Tools, die miteinander verknüpft sind und findet so die Themen, die er selber bringen wird.

Was das ist und wie das geht, zeigt er uns hier!

Shownotes

KOMMENTARE

3 Kommentare

  • Tolle Episodeundsuper hilfreich. Vielen Dank! Eines ist mir aber noch nicht ganz klar: Benjamin Floer hat von einer Virtuellen Assistentin gesprochen, die die Inhalte schonmal als Postings und Newsletter plant. Welches Tool ist das? Trello erstellt ja lediglich den Redaktionsplan oder? Ich freue mich auf eine Antwort und freue mich auf weitere tolle Inhalte von Dir! Liebe Grüße aus Berlin. Luisa
  • Hey Gordon,

    Wie immer eine geile Episode. Krass einen Plan bis 2019 zu haben. IFTTT dazu zu benutzen ist eine geile Idee. Ich benutze es um interessante Artikel in ein Doc File zu benutzen und um automatisch Backlinks abzuspeichern.

    LG
    Johannes

Was denkst du?

HIER KANNST DU DEN BLOG DURCHSUCHEN

Hol dir hier den 10-teiligen Crash-Kurs für Podcast-Helden

Crash-Kurs sichern!

Lerne die Ersteinrichtung deiner Aufnahme-Software und meinen Podcast-Workflow kennen! 

Crash-Kurs sichern!

Du willst für dein Business einen Podcast starten, der dir Klienten bringt?

Dann reserviere dir hier einen Termin für ein kostenfreies Strategiegespräch und lass uns herausfinden, ob und wie ich dir dabei helfen kann. 
jetzt reservieren

Hol dir hier die passende Musik für deine Show

RECHTLICHES

* (Amazon-)Partner-Links: Ich bekomme wegen der Empfehlung eine Provision, aber du zahlst keinen Cent mehr dafür.

© 2017 by Framework. Powered by Chimpify.