Zoom H2n-Tutorial: Einrichten, Aufnahme und Export

Zoom H2n-Tutorial: Einrichten, Aufnahme und Export

Live-Webinar am 15.04.2021 um 17:00 Uhr: Mehr Podcast-Abonnenten mit diesen einfachen Tricks

MEHR ERFAHREN

Einige Podcaster aus meinem Netzwerk nutzen mittlerweile das Zoom H2n und ich empfehle es (neuerdings) auch sehr gerne weiter, weil ich nichts anderes mehr nutze. 

Aber da es nicht nur ein Plug-and-Play-Mikro ist, sondern einiges an Einstellungsmöglichkeiten hat, bekomme ich immer wieder mal die Frage, was man einstellen sollte und was eher nicht.

Die Antwort auf diese Frage ist relativ einfach: Erstaunlich wenig! 

Damit du auch siehst, wie wenig Techie du sein musst, habe ich dir ein Tutorial-Video erstellt, dass ich via Facebook-Live aufgezeichnet habe.

Viel Spaß dabei! 

Shownotes


Die angegebenen Links zu Amazon sind Affiliatelinks


KOMMENTARE

14 Kommentare

  • Hey Gordon,
    auf meiner Suche nach einem Mikro, das ich sowohl für meinen geplanten Podcast als auch noch für andere berufliche Aufgaben nutzen konnte, bin ich unter anderem auch bei dir gelandet.
    Ich habe mich ebenfalls für das Zoom H2n entschieden und inzwischen einiges ausprobiert, genutzt und festgestellt, dass ich für meinen Podcast noch etwas üben darf (vor allem Verbindungsfloskeln weglassen^^).

    Mich würde ein Praxistipp interessieren. Wie pegelst du das Mikro im MS für dich selbst aus, wenn du alleine bist? Da das Display ja auf der gegenüberliegenden Seite ist, habe ich das jetzt mit einem Spiegel probiert. Funktioniert, aber das Gelbe vom Ei ist es noch nicht... Wie machst du das? Oder auch andere Leser:innen hier?

    Danke dir!
  • Hey Patrick,

    ich habe immer mit der XY-Ausrichtung aufgenommen. Ich glaube, so heißt das. Das ist die Seite, mit dem Display. ;)
  • Hi Gordon,
    danke für den Beitrag! Ich hab' das H2N ebf. und habe festgestellt, dass die Aufnahmequalität besser zu sein scheint, wenn man das H2N auf MS stellt und dann den Aufnahmebereich MS Stereo verkleinert, z.B.durch die Einstellung auf S-21. Man muss dann aber die Displayseite beim Reinsprechen von sich weg halten, was auch irgendwie blöd ist. Dann scheint die Aufnahme aber besser zu sein als bei der XY-Einstellung. Ich hatte das mal irgendwo in einem Review gelesen. Hast du damit Erfahrungen gemacht?
  • Danke GORDON du bist ein toller Erklärbär♡.
  • Dieses Tutorial hier - mit was für einem Mikrofon hast Du denn das eigentlich gemacht? Auch mit einem H2n ?
  • Hey Micha,

    du meinst den Ton in dem Video? Nein, das ist das Mikrofon aus dem Mac.

    Beste Grüße,
    Gordon
  • Danke für die Einführung, ohne viel frickeliges Drumherum genau das, was man als Einsteiger braucht.
  • Hey Albrecht,

    klasse, dass ich helfen kann. Das ist mein Job! ;)

    Beste Grüße,
    Gordon
  • Hallo Gordon,

    wann ich starte, weiß ich noch nicht genau. Ich bin in Moment noch dabei, mich mit der Technik vertraut zu machen. Ich bin totale Anfängern, was das Podcasten betrifft. Ich weiß noch nicht genau, wo ich hochlade und mit welcher Software ich arbeite. Deshalb kann es noch ein Weilchen dauern.
  • Hallo Gordon,

    aufgrund Deines Videos habe ich mir das H2N auch bestellt. Es ist heute angekommen und von den ersten Tests bin ich wirklich begeistert. Nachdem ich jetzt einiges an Mikros ausprobiert habe und es immer wieder Kompromisse gab, die ich eingehen musste, habe ich offenbar nun das gefunden, was ich gesucht habe.

    Dir ein ganz herzliches Dankeschön für Deine Erklärungen und für diesen tollen Blog. Du hast mir schon viel bei den Vorbereitungen für meine erste Show geholfen!
  • Hey Tsekyi,

    vielen Dank! ;)
    Klasse, dass dir das Mikro gefällt - ich habe es auch lieben gelernt. Es begleitet mich fast überall hin. Wann startet deine Show?
  • Du bist der Geilste, Gordon, danke! Ich habe das H2n aufgrund Deiner Empfehlung bestellt und den Karton eben aufgemacht. Mich hat die Komplexität leicht überfordert, und ich dachte, schau doch mal, ob Gordon nicht was dazu gemacht hat. Und Du hast es gemacht, danke! Das hat mir drei Stunden Zeitersparnis gebracht und mir jede Menge Frustration erspart. DANKE:)
  • Hey Marco,

    das ist ja großartig! Manchmal kommt einfach zusammen, was zusammen gehört. Viel Spaß mit einem großartigen Mikrofon! ;)

Was denkst du?

HIER KANNST DU DEN BLOG DURCHSUCHEN

Hol dir hier den mehrteiligen Crash-Kurs für Podcast-Helden

Crash-Kurs sichern!

RECHTLICHES

* (Amazon-)Partner-Links: Ich bekomme wegen der Empfehlung eine Provision, aber du zahlst keinen Cent mehr dafür.

© 2017 by Framework. Powered by Chimpify.