[Mikrofon-Test] Das RODE Smartlav+ Ansteckmikrofon – guter Job für wenig Geld

[Mikrofon-Test] Das RODE Smartlav+ Ansteckmikrofon – guter Job für wenig Geld

DAS Business-Podcast-Event: Die Podcast-Helden-Konferenz 2018

MEHR INFORMATIONEN

Gestern klingelte der Postbote und überreichte mir mein neues Spielzeug: Das RODE Smartlav+

Ich will ja in Zukunft etwas mehr mit Webinaren und Videos machen und brauchte dafür ein passendes Ansteckmikro, weil ich diese Headsets – so praktisch sie auch sind – nicht mag. Ich find sie optisch wenig „sexy“. Zumindest, wenn man den Gegenüber nicht hören kann/muss.

Aber sieh selbst:

Du findest hier mehr Informationen darüber: www.podcast-helden.de/smartlav

Ich hoffe, das Dingen konnte dich auch überzeugen?! Gegen Ende sprach ich etwas lauter, so dass es ein wenig übersteuerte, aber das ist nur eine Sache der Einstellung.

Alles in allem ein wirklich gutes Mikro!

Hier geht es zum Smartlav bei Amazon.

Viel Spaß damit,

Gordon

 

KOMMENTARE

32 Kommentare

  • Danke für den Artikel, vom Ton her hört es sich in dem Video echt in Ordnung an. Rode ist ja auch qualitativ eine gute Adresse, von daher spricht eigentlich wenig gegen dieses Mikrofon.
  • Hey Paul,

    es gibt bestimmt Lavaliers mit besserem Sound, aber da liegt man dann auch gerne mal im höheren, dreistelligen Bereich. Für diese Preisklasse ist es wirklich okay.
  • Danke für den Tip. Ich bin wirlich gespannt wie das Mikro ist.
  • Hey Gordon,

    aber dafür braucht man einen Mixer oder eine Soundkarte, richtig? USB hört sich meiner Meinung nach oft besser an, gerade an günstigen Laptops mit seeehrrr günstigen Soundchips.

    Nutzt du das SmartLav auch als Podcast Mikrofon?
  • ist der Mikrofon auch gut für aufnahmen bsp. lets play für youtube vides und ist es auch für ein mac geeignet. :)
  • Es ist damit mit Sicherheit möglich, aber für den Einsatz würde ich andere Mikrofone emfpfehlen. Z.B. das Rode Podcaster oder ähnliche.
  • Hey Gordan,

    klar mach ich gerne! Kann noch ein wenig dauern, aber ich halt dich auf dem Laufenden ;)

    LG Mario
  • Hallo,

    thx für das Video, klingt nach einer guten Sache. Werd mir das Dingens mal bestellen ;)

    LG Mario
  • Hallo Mario,

    sehr gerne! Ich bin sehr gespannt auf deine Aufnahmen. Zeig sie mir mal, wenn du welche fertig hast!

    Grüße,

    Gordon
  • Hi Gordon,

    na, für diese Demonstration hätteste aber schon mal ein "richtiges" Hemd anziehen können!! :) :D

    Sehr hilfreich, danke!
    Lieber Gruß
    Marit
  • Hallo Marit,

    ich trage keine Hemden! ;)
    Da musste es ein neutrales T-Shirt werden - ist ja auch authentisch. :D
    Wenn du noch ein wenig Beratung oder Tipps brauchst wegen des Mikros, können wir ja gerne mal plaudern.
    Schön, dass ich dir helfen konnte.

    Grüße und bis die Tage,

    Gordon
  • Habe den Adapter nun bekommen und getestet. Er funzt hervorragend auch wenn das Grundrauschen für meinen Geschmack etwas hoch ist. Habs unter Audacity getestet. Was kann ich evtl. noch einstellen, um das zu eliminieren?
  • Du kannst mit Audacity und dem Effekt Rauschentfernung noch was rausholen.
  • Hallo Gordon,

    habe das Mikrofon jetzt bekommen und es funzt leider gar nicht am PC, Notebook oder mit der Kamera. Es funktioniert interessanterweise mit dem iPhone auch wenn nicht besonders laut aber es klappt.

    Ich befürchte mir fehlt ein Adapter, damit der PC das Mike auch über den Mikrofoneingang erkennt, oder? Denn das Smartphone hat ja keinen Mikrofoneingang.

    Oder ist das Teil kaputt? Oder mache ich irgendetwas falsch!

    Please help me!
  • Hallo Sascha,

    ich konnte das an einem PC noch nicht testen, weil ich Mac benutze. Das iPhone hat indirekt einen Mikrofoneingang, weil die Buchse beides zulässt. Dafür muss die eingesteckte Klinke muss 4-polig sein. Ich hab mich dieses Verlängerungskabel geholt, aber auch noch nicht getestet. Also alles ohne Gewähr.

    http://www.amazon.de/gp/product/B007H7KSZG?psc=1&redirect=true&ref_=oh_aui_detailpage_o03_s00

    Damit wird es mit Sicherheit am iPhone klappen.

    Grüße,

    Gordon
  • Habs gleich bestellt mein Lieber! Das war mal ein guter Tipp. Dann kann ich auch meine ersten Youtube Gehversuche machen ohne mir gleich den Podcaster zulegen zu müssen.

    Danke Danke und Danke

    Grüße
    Sascha
  • Hallo Gordon
    sehr spannend! Wenn du "Smartphone" schreibst, meinst du damit auch iphone?
    Und braucht man da noch etwas zusätzlich, oder wirklich nur das? Eine Batterie oder sowas?
    Sorry, bin kein Techie ;-)
    Julia
  • Hallo Julia,

    genau - nur das iPhone. Keine externe Batterie oder sonst was. Einfach anstecken und los gehts.

    ;)

    Grüße,

    Gordon
  • Ah, ich hatte gehofft, dass Du das sagst! :-)
    Kannst du mir dann vielleicht auch eine App für das Smartphone empfehlen, mit der ich aufnehmen kann und wo das dann möglichst einfach auf Audacity übertragbar ist?
    Danke Dir.
    Liebe Grüße
    Christina
  • Hi Gordon,
    danke für den tollen Tipp. :-)

    Ich hab zwei Fragen dazu:
    Ist das Mikrofon auch für Outdoor geeignet?
    Wie ist der Anschluss? USB oder?

    Liebe Grüße
    Christina

Was denkst du?

HIER KANNST DU DEN BLOG DURCHSUCHEN

MACH ES WIE ÜBER 2000 ANDERE VOR DIR.

Lerne, wie du in kürzester Zeit deinen eigenen Podcast an den Start bringen kannst                  

Hol dir hier die passende Musik für deine Show

RECHTLICHES

* Amazon-Partner-Links

© 2017 by Framework. Powered by Chimpify.