Spare Zeit, Geld und Ärger als Podcaster mit diesen beiden Tipps

Spare Zeit, Geld und Ärger als Podcaster mit diesen beiden Tipps

In dieser Episode möchte ich dir zwei ganz wichtige Empfehlungen aussprechen, die unser aller Leben etwas erleichtern können. Ganz besonders, wenn du mit einem Podcast draußen als Marketing-Kanal unterwegs bist.

Shownotes aus dieser Episode:

Sabrina Keese-Haufs und ihr Service rund um die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Wenn du Podcast-Helden schon kennst, dann weißt du vielleicht, dass ich mal von einem windigen Abmahnanwalt...na, was wohl...abgemahnt worden bin. 

Am Ende hatte er recht und ich beging eine Urheberrechtsverletzung wegen eines Bildes, dass ich mir auf einem der kostenfreien Plattformen dafür 2012 mal für eine Testseite holte. Unwissenheit schützt vor Strafe nicht, also war ich fällig. 

Damit mir das nicht mehr passiert, habe ich Sabrina als meine "Rechtsabteilung" an meiner Seite. 

Damit auch du ihren "Schutz" genießen kannst, Abmahnung-Anwälten sehr entspannt gegenüber treten kannst und dadurch ruhig schläfst, gibt es einen Kurs, inkl. einer Datenschutzverordnung für dich. 

Für dich als Hörer oder Leser von Podcast-Helden habe ich einen Rabattcode mit ihr ausgehandelt, der den Preis um 25 Prozent runter setzt. Das ist dann also ein echter Schnapper. 

Podcast-Helden ON AIR wechselt zu Podigee und das solltest du dir auch überlegen

Verstehe mich nicht falsch, ich bin mit Chimpify absolut zufrieden und liebe die Plattform fürs Inbound-Marketing, aber ich bin gleichzeitig als Podcaster auch scharf auf Spotify. 

Den uneingeschränkten Zutritt zu dieser Plattform hatten bisher nur Nutzer von Libsyn, doch das änderte sich jetzt. 

Als einer der einzigen europäischen Hoster hat Podigee den Deal mit Spotify eingetütet und somit können alle Kunden auch beim skandinavischen Streaming-Dienst gelistet sein. Da ich meine Erfahrungen damit als Podcaster machen will, habe ich mich dazu entschlossen auch PHOA dort hosten zu lassen. 

Außerdem soll es in den nächsten 1-2 Wochen eine Verknüpfung zu YouTube geben, so dass du mit dem Hochladen neuer Episoden in deinen Podcast-Feed, du auch (d)einen YouTube-Kanal füttern kannst. 

Weitere Vorteile von Podigee für dich: 

  • Der Support ist erstklassig und deutschsprachig/englischsprachig
  • Es gibt eine kostenfreie Migration bestehender Feeds
  • Die beiden Gründer sind aktiv in meiner Podcast-Helden-Facebook-Gruppe
  • Du kannst im Gegensatz zu Libsyn mehrere Shows parallel laufen lassen und brauchst keinen zweiten, dritten, vierten Account

Ich habe übrigens selber keine Aktien in Podigee oder so. Ich empfehle aus Podcastersicht die Jungs einfach sehr gerne. 

Das waren meine Empfehlungen für dieses Mal und ich hoffe, dass sie dich genau so weiterbringen können, wie mich. Lass uns da gerne in den Austausch gehen und schreiben deine Gedanken, Ideen und Fragen dazu in die Kommentare! 

KOMMENTARE

2 Kommentare

  • Hallo lieber Gordon, dein Podcast und Blog ist ein wahrer Segen.
    Ich konnte bisher viel dazu lernen. Vielen Dank fuer die Muehe, die du reininvestierst.
    Eine Frage habe ich aber.
    Ich moechte meinen Podcast auf 5 verschiedenen Podcast Plattformen gleichzeitig pflegen.
    Dazu zaehlt Itunes, Spotify, Podcast.de, Soundcloud und Youtube.
    Wie sieht ein optimaler Workflow aus, um alle Plattformen gleichzeitig zu bedienen, wenn zum Beispiel neue Episoden dazu kommen?
    Hast du zu dem Thema bereits einen Podcast oder Blog Artikel angefertigt?
    Ich wuerde mich sehr auf eine Rueckmeldung von Dir freuen! =)

    Liebe Gruesse
    Casimir

  • Hi Casimir, die Weiterverbreitung übernimmt in der Regel dein Podcast-Hoster bzw. eigentlich geht das mit dem RSS Feed automatisch. Mit dem RSS-Feed meldest du dich einmal bei Itunes, Podcast.de usw. an und dann werden neue Folgen ohne dein Zutun aktualisiert. YouTube gibt es nur bei wenigen Hostern, aber da ist es im Prinzip auch so. Oder du lädst die Folge halt manuell hoch. Zu Spotify und Soundcloud kann ich nichts sagen, da ich die selbst nicht bediene.

Was denkst du?

HIER KANNST DU DEN BLOG DURCHSUCHEN

Hol dir hier den 10-teiligen Crash-Kurs für Podcast-Helden

Crash-Kurs sichern!

Lerne die Ersteinrichtung deiner Aufnahme-Software und meinen Podcast-Workflow kennen! 

Crash-Kurs sichern!

Du willst für dein Business einen Podcast starten, der dir Klienten bringt?

Dann reserviere dir hier einen Termin für ein kostenfreies Strategiegespräch und lass uns herausfinden, ob und wie ich dir dabei helfen kann. 
jetzt reservieren

Hol dir hier die passende Musik für deine Show

RECHTLICHES

* (Amazon-)Partner-Links: Ich bekomme wegen der Empfehlung eine Provision, aber du zahlst keinen Cent mehr dafür.

© 2017 by Framework. Powered by Chimpify.