Podcast-Episoden aus Spotify in Facebook teilen - mit Miniplayer

Podcast-Episoden aus Spotify in Facebook teilen - mit Miniplayer

Die Podcast-Szene ist in den letzten Wochen immer häufiger aus dem Häuschen, weil sich fast im Tagesrhythmus neue Möglichkeiten ergeben. Eine neue Möglichkeit der Vermarktung ist es, wenn du deine Podcast-Episoden aus Spotify direkt in Facebook teilst. Das geht seit kurzem auch mit einem so genannten Mini-Player.

Was ist der Vorteil des Miniplayers in Facebook? 

Der Clou ist der Player an sich, den es so in der Form nicht gab. Du kannst nun innerhalb des Ökosystems Spotify deine Podcast-Episoden direkt abspielen lassen. 

Bisher NOCH nicht komplett, aber für einige Sekunden dennoch. 

Diese Sekunden reichen aus, um Aufmerksamkeit auf dich und deinen Podcast zu lenken. Wenn du noch keinen hast und endlich einen Podcast erstellen möchtest, dann findest du hier eine sehr umfangreiche Ressource

Warum du deine Episoden aus Spotify in Facebook teilen solltest

Spotify ist mittlerweile neben Apple die zweitgrößte Podcast-Plattform mit einem krassen Suchvolumen. Entsprechend spannend ist es für uns PodcasterInnen die eigene Show auch speziell zu supporten. 

Bisher konnte man die Episoden ziemlich smart in Instagram veröffentlichen (hier findest du ein Tutorial dafür) und nun gehen die Schweden noch einen Schritt weiter.

Teilen der Podcast-Episoden aus Spotify in Facebook - MIT MINIPLAYER! 

Und hier ist eine Anleitung dafür

Als erstes Spielst du deine Episode in der Spotify-App ab und gehst in die Gesamtansicht des gerade gespielten Songs, bzw. der Episode. 

Dann drückst du auf die drei Punkte (siehe Pfeil)

Podcast-Episoden aus Spotify in Facebook mit dem Miniplayer teilen 1


Dort hast du die Möglichkeit, die Folge, bzw. die Episode weiterzuverarbeiten. In unserem Fall wollen wir sie teilen. Dort drückst du also drauf. 

Podcast-Episoden aus Spotify in Facebook mit dem Miniplayer teilen 2

Dieser Blog ist riesig. Willst du Zeit sparen und ein Best-Of der bisherigen Beiträge bequem per Mail bekommen?

Du bekommst das Beste aus fast sieben Jahren Podcast-Helden rund um Technik, Vermarktung, Promotion deines Podcasts, Kundenfindung, Branding und vielen, vieles mehr. 
Zusätzlich erhältst du den exklusiven Newsletter, der max. viermal pro Monat veröffentlicht wird. Darin findest du weitere Inhalte, die dich weiterbringen, sowie Hinweise auf kostenfreie und kostenpflichtige Inhalte. Du kannst dich jederzeit mit einem Klick austragen. 

Dort hast du dann zwei Optionen. 

Zum einen kannst du entscheiden, ob die die Episode an einem bestimmten Zeitpunkt im Miniplayer in Facebook starten lassen möchtest (Punkt 1). Das ist dann relevant, wenn es eine markante oder neugierig machende Passage im Podcast gibt, die du zeigen willst. 

Dann kannst du in dem Menü auswählen, wohin du die Episode teilen willst. Dort wählst du den NEWSFEED von Facebook aus (Punkt 2).

Podcast-Episoden aus Spotify in Facebook mit dem Miniplayer teilen 3


Im nächsten Punkt schreibst du einen Post für Facebook, so wie du es üblicherweise machen würdest. Kurzer Inhalt, gerne mit einem Tipp aus der Folge als Teaser, sowie Link zur Folge in Spotify. 

Wieso auch ein Link zu Spotify, wenn er doch im Miniplayer zu finden sein wird? Ganz einfach: Es geht einfach nur wegen der Aufmerksamkeit. ;)

Ich habe das in meinem ersten Test für die Screenshots nicht gemacht, verzeih mir das bitte. 

Sei bitte auch nicht verwundert, dass du nichts von dem Miniplayer in der Facebook-Vorschau siehst. Der Play-Button wird später in Facebook zu sehen sein. 

Podcast-Episoden aus Spotify in Facebook mit dem Miniplayer teilen 4


Wenn du das gemacht hast, fragt dich die Spotify-App, wo innerhalb von Facebook der Post veröffentlicht werden soll. Hier kannst du alle üblichen Sachen auswählen (Gruppen, Seiten, etc.). 

Hast du das gemacht, dann kannst du auf TEILEN klicken. 

Podcast-Episoden aus Spotify in Facebook mit dem Miniplayer teilen 5

Und so sieht das Ergebnis dann aus. In meinem Beispiel jetzt natürlich maximal kurz und mit viel zu wenig Text, aber es ging mir hier lediglich um ein Beispiel des Players. )


Podcast-Episoden aus Spotify in Facebook mit dem Miniplayer teilen 6

So, damit ist deine Episode nun aus Spotify heraus in Facebook geteilt worden. Und nicht nur als Link mit abgeschnittenem Coverbild, sondern mit einem echt gut aussehenden Miniplayer. 

So geht smarte Vermarktung deines Podcasts innerhalb Social Media. (31 weitere Tipps für eine gescheite Vermarktung deines Podcasts findest du hier)

Ich freue mich, wenn du nun deine Episoden teilen kannst und noch mehr, wenn du mich in einem Facebook-Beitrag markierst. Dann sehe ich, dass dieser Beitrag seine Wirkung erzielt hat. ;)


GRATIS PODCAST WORKSHOP JEDEN MONAT

Mit Themen rund um Technik, Mindset, Marketing und viele, viele weitere. 

Jetzt direkt anmelden!

Gordon Schönwälder

Podcast-Coach, Unternehmer, Gründer von Podcast-Helden und Veranstalter der Podcast-Helden-Konferenzen

Profitiere von meiner Expertise

Starte einen Podcast, der begeisterte Kunden findet, bevor es der Wettbewerb (richtig) macht.


GRATIS Strategiegespräch
✅ 100 Prozent kostenfrei und vertraulich

Noch keine Kommentare vorhanden

Was denkst du?

© 2020 Podcast-Helden