„Kack-Matratzen-Werbung in jedem zweiten Podcast“

„Kack-Matratzen-Werbung in jedem zweiten Podcast“

Webinar: Miniserien und Staffeln - So startest du stressfrei und entspannt deinen Podcast

Ein Podcast wäre großartig, aber dir fehlt die Zeit? Vielleicht würdest du auch gerne für ein anderes Zielgruppensegment eine Show machen, aber das Woche für Woche zu machen erzeugt Druck? Dann habe ich hier zwei smarte Formate für Podcasting, die ohne Regelmäßigkeit funktionieren in einem Webinar am 25.04. um 19:30 UHhr

82: Wenn du regelmäßig Podcasts aus dem Business-Bereich von iTunes hörst, dann wirst du an Casper-Matratzen nicht vorbei kommen. Dieses amerikanische Startup hat die Möglichkeiten von Podcasting erkannt und sucht nun begeistert passende Shows.

In der Podcasting-Community habe ich letztens einen Kommentar gelesen, dass jemandem diese Art der Werbung gelinde gesagt „auf die Nerven geht“.

Und ich kann das auch nachvollziehen. Was meine weiteren Gedanken dazu sind, erfährst du in dieser Episode.

Shownotes zu dieser Episode

Aktionstag am 26.04.2018: Youtube für Podcaster - So wirst du im Netz mit deinem Podcast noch besser gefunden

Am Ende dieses Aktionstages kannst du aus deinen Audios Videos machen und hast einen Youtube-Kanal, der auch im Netz gefunden wird. So wirst nicht nur du bekannter, sondern auch dein Podcast.

KOMMENTARE

1 Kommentar

  • Hi Gordon,

    schöner Podcast und in der Tat ein kontroverses Thema.Wenn man den Hintergrund ein wenig kennt - Casper ist in den USA durch Podcast-Werbung zu einer echten Brand avanciert. Die Podcastlandschaft bei uns in Deutschland ist zwar längst nicht mit der in den USA zu vergleichen, aber dennoch erlebt der Podcast seinen zweiten Frühling. Wir merken das auch - immer mehr Kunden fragen bei uns an - also neben Matratzenhändlern, wie Podcast-Werbung funktioniert und welche Möglichkeiten es gibt.
    Das Interesse steigt und da geht es insbesondere natürlich a) um die Zielgruppe und b) den riesen großen Vorteil, dass Podcasts meist bewusster gehört werden und somit auch die Werbebotschaft.

    Podcast-Werbung funktioniert - besser als viele Werbetreibende glauben. Wichtig ist die richtige Umsetzung und eben genau das - Authentizität. Genau wie du sagtest, ist es wichtig für den Podcast-Host authentisch zu bleiben und sich mit dem Produkt identifizieren zu können. Daher pochen wir meist darauf, dass unsere Podcast die Produkte auch testen können.

    Das Jahr 2017 wird für Podcaster sehr spannend. Auch die Frage, wie iTunes, also apple das Thema in 2017 weiter bedienen wird.

Was denkst du?

HIER KANNST DU DEN BLOG DURCHSUCHEN

MACH ES WIE ÜBER 2500 ANDERE VOR DIR.

Lerne, wie du in kürzester Zeit deinen eigenen Podcast an den Start bringen kannst und trage dich ein. Abseits dessen bekommst du noch Zugang zur Community-internen Show PODCAST-HELDEN- FLURFUNK!                                        

Du willst für dein Business einen Podcast starten, der dir Klienten bringt?

Dann reserviere dir hier einen Termin für ein kostenfreies Strategiegespräch und lass uns herausfinden, ob und wie ich dir dabei helfen kann. 
jetzt reservieren

Hol dir hier die passende Musik für deine Show

RECHTLICHES

* (Amazon-)Partner-Links: Ich bekomme wegen der Empfehlung eine Provision, aber du zahlst keinen Cent mehr dafür.

© 2017 by Framework. Powered by Chimpify.