So sprichst du sauber und akzentuiert in deinem Podcast

So sprichst du sauber und akzentuiert in deinem Podcast

Mach die Seite rund um deinen Podcast DSGVO-rechtssicher! 

Dein Podcast ist eingebunden in deinen Blog als Content-Hub. Damit du nicht von fiesen Abmahnanwälten erwischt wirst, musst du deine Seite auf DSGVO-rechtssicher machen. Das ist nicht so schwer und dieser Onlinekurs von Sabrina-Keese-Haufs macht es dir einfach! *

90: Willkommen zu diesem Kurztipp, den ich dir nicht vorenthalten wollte.

Ich spreche schnell. Viel zu schnell. Auch in meinen Aufnahmen. Aber in einer ungewöhnlichen Situation erinnerte ich mich daran, was mir einer meiner Stimmtrainer gesagt hat.

„Sprich vor der Aufnahme mal ganz bewusst langsam und akzentuiert und dein Gehirn wird es eine Zeit lang so weiterführen.“

Wie du das umsetzen kannst und worauf du bei der Aussprache achten solltest, verrate ich dir in diesem spontan aufgenommenen Audio.

Viel Spaß dabei.

KOMMENTARE

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

HIER KANNST DU DEN BLOG DURCHSUCHEN

MACH ES WIE ÜBER 2500 ANDERE VOR DIR.

Lerne, wie du in kürzester Zeit deinen eigenen Podcast an den Start bringen kannst und trage dich ein. Abseits dessen bekommst du noch Zugang zur Community-internen Show PODCAST-HELDEN- FLURFUNK!                                        

Du willst für dein Business einen Podcast starten, der dir Klienten bringt?

Dann reserviere dir hier einen Termin für ein kostenfreies Strategiegespräch und lass uns herausfinden, ob und wie ich dir dabei helfen kann. 
jetzt reservieren

Hol dir hier die passende Musik für deine Show

RECHTLICHES

* (Amazon-)Partner-Links: Ich bekomme wegen der Empfehlung eine Provision, aber du zahlst keinen Cent mehr dafür.

© 2017 by Framework. Powered by Chimpify.