Podcasts sind jetzt SEO-relevant... und was du jetzt tun solltest

Podcasts sind jetzt SEO-relevant... und was du jetzt tun solltest

Da saß ich in der Bahn nach Essen und konnte meinen Augen nicht trauen als ich auf das Display schaute.

Bei einer Suchanfrage in Richtung Podcast-Helden-Konferenz tauchte auf einmal eine Folge von mir auf. Und eigentlich war es nicht nur eine Folge- es waren mindestens drei Folgen, die ich anwählen und direkt anhören konnte.


Shownotes

SevDesk - der Partner dieser Episode

Die Bedeutung von Keywords und wo man sie einsetzen muss

Hole dir neue Episoden bequem auf dein Smartphone

So brauchst du keinen Bildschirm und kannst ganz relaxt unterwegs oder einfach nur auf der Couch Podcast hören!

Podcasts sind jetzt SEO-relevant

Was seit einiger Zeit schon auf einschlägigen Podcast-Plattformen wie iTunes, Spotify oder anderen funktioniert, scheint jetzt auch bei Google zu funktionieren. Bei der Nutzung relevanter Schlüsselwörter oder Keywords tauchen jetzt auch passende Podcast-Episoden auf.

Somit ist ein Podcast jetzt nicht nur etwas, um potentielle Kunden zu binden, sondern auch eine Möglichkeit, sie zu finden.

Oder anders ausgedrückt: Du kannst dich jetzt durch deinen Podcast in Google finden lassen.

Diese Dinge solltest du jetzt angehen, damit dein Podcast SEO-relevant wird

  • Finde heraus, welche Suchanfragen deine Zielgruppe in Google stellt und benenne neue Episoden entsprechend.
  • Setze die Schlüsselwörter oder Keywords an den Anfang des Titels. Beispielsweise: Wenn mein Keyword "Podcast erstellen" wäre, dann könnte die Episode wie folgt heißen: "Podcast erstellen: Meine fünf besten Tipps."
  • Überlege, ob du deinen generellen Podcast-Titel nochmal auf Keywords optimierst und entsprechend anpasst. Neben dem Titel der Episoden und des generellen Titels des Podcasts, ist auch die Autorenbeschreibung prinzipiell relevant für die Suchergebnisse. Allerdings mag es iTunes nicht, wenn in der Autorenbeschreibung zu viele Keywords zu finden sind. Es ist schon mehrfach vorgekommen, dass bestehende Podcasts aus der Plattform entfernt werden wenn es iTunes zu bunt wurde.

Ein Fazit des Ganzen

Endlich haben wir als Podcaster die Möglichkeit, auch über unsere primäre Content-Plattform auf uns in den Suchmaschinen aufmerksam zu machen. Das ersetzt nicht eine eigene Website, aber es verbessert durchaus unsere Auffindbarkeit im Netz, weil die relevanten Podcasts als Suchergebnisse sehr prominent in den ersten Reihen der Google-Ergebnisse dargestellt werden.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Umsetzen, Anpassen und Gefundenwerden!

Podcast-Helden-Konferenz: DAS Business-Podcast-Event 2019

Am 17.18. Mai 2019 findet jetzt schon zum dritten Mal die Podcast-Helden-Konferenz in Düsseldorf statt. Am Freitag Konferenzteil unter anderem mit Sarah Tschernigow und Thomas Mangold und am Samstag Barcamp. Input, Netzwerken und Learnings pur! 

KOMMENTARE

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

HIER KANNST DU DEN BLOG DURCHSUCHEN

Hol dir hier den mehrteiligen Crash-Kurs für Podcast-Helden

Crash-Kurs sichern!

Podcast-Helden-Konferenz: DAS Business-Podcast-Event 2019

Am 17.18. Mai 2019 findet jetzt schon zum dritten Mal die Podcast-Helden-Konferenz in Düsseldorf statt. Am Freitag Konferenzteil unter anderem mit Sarah Tschernigow und Thomas Mangold und am Samstag Barcamp. Input, Netzwerken und Learnings pur! 

Du willst für dein Business einen Podcast starten, der dir Klienten bringt?

Dann reserviere dir hier einen Termin für ein kostenfreies Strategiegespräch und lass uns herausfinden, ob und wie ich dir dabei helfen kann. 
jetzt reservieren

Hol dir hier die passende Musik für deine Show

RECHTLICHES

* (Amazon-)Partner-Links: Ich bekomme wegen der Empfehlung eine Provision, aber du zahlst keinen Cent mehr dafür.

© 2017 by Framework. Powered by Chimpify.