Wie du mit diesem simplen Trick, dein Podcast Ranking in iTunes um 100 Plätze verbesserst

Wie du mit diesem simplen Trick, dein Podcast Ranking in iTunes um 100 Plätze verbesserst

Junge, was für eine Headline, oder?! 

Aber ich muss dich enttäuschen, ich konnte nur nicht anders! ;=)

Auch wenn ich dir in diesem Artikel tatsächlich zeige, wie du dein Ranking in kürzester Zeit verbessern kannst, ist es "nur" ein Beleg dafür, wie wichtig Neu-Abonnenten sind. 

"Wie können die nur so weit oben sein, bei so wenig Rezensionen?"

Die Frage nach dem Ranking innerhalb des Ökosystems iTunes ist für viele noch ein rotes Tuch und wenngleich der Algorithmus nicht öffentlich und transparent ist, gibt es dennoch den ein oder anderen Hinweis, was da passieren muss, um zu klettern. 

Es sind nicht die Rezensionen, die den Erfolg (sofern Ranking ein Erfolgskriterium für dich ist), sondern ganz einfach nur Neu-Abonnenten deiner Show in "einem gewissen Zeitraum". 

Und dir das zu belegen, habe ich dir ein paar Screenshots mitgebracht, die ich rund um einen Besuch im Apple-Store gemacht habe. 

Die Ausgangslage von Podcast-Helden ON AIR

In der Podcast-App unter iOS kann man sich zwar Kategorien anschauen, aber dann doch "nur" die Überkategorien. In meinem Fall ist es "Wirtschaft". 

Da rangierte der Podcast um 15:37 Uhr auf Platz 149! 

IMG 1255


Abonnieren der eigenen Show im Apple-Store

Eigentlich waren meine Frau und ich nur auf dem Weihnachtsmarkt in Düsseldorf, aber da der Apple Store in der direkten Nähe ist, muss ich da halt auch mal rein. Ida spielte an einem der iPads, als ich mit dem Schmökern fertig war und da ich noch etwas warten musste, habe ich mich zu diesem Experiment entschlossen. 

In Summe habe ich meine Show auf acht Geräten abonniert. 

JPEG Bild 58616DD59754 1

 Das Ergebnis nach etwas mehr als vier Stunden

Von Platz 149 kletterte Podcast-Helden ON AIR nun über 100 Plätze nach oben auf Platz 44 der Wirtschafts-Charts. In meiner Unterkategorie "Karriere" war das Ding dann in den TOP-20. 

IMG 1257

Und danach?

Du kannst dir denken, was passiert ist, als die "Flut" an Neuabonnenten nachgelassen hat, oder? Genau, der Podcast schwebte wieder nach unten und normalisierte seine Position wieder.

Fazit dieser Aktion für uns Podcaster

Manchmal glauben es mir die Leute nicht, wie einfach es ist, in iTunes Meter zu machen. Und hier ist der Beleg dafür. Was sind also die Dinge, die daraus mitnehmen kannst? 

  • Es macht keinen Sinn, in deinem Podcast nach Rezensionen zu fragen, wenn es dein Ziel ist, in den Charts zu klettern. Wenn du aber Social Proof haben willst, dann machen Rezensionen natürlich Sinn. 
  • Wenn du keine eigene Reichweite mitbringst, dann kannst du sie dir einfach erkaufen, indem du mit beispielsweise mit Facebook-Ads arbeitest und Leuten, die unter iOS mobil auf Facebook unterwegs bist, den Link zu iTunes anzeigen lässt. 
  • Es reicht nicht, einmal einen Peak an neuen Abonnements zu haben, wenn du dauerhaft oben sein willst. Du musst für einen konstanten (oder besser: steigenden) Strom an Neu-Abonnenten sorgen. 
  • Kreuter, Bischoff und Co. sind wegen ihrer Reichweite und weil sie einen guten Job machen in den Charts - keine Frage. Aber stell dir mal vor, du stehst beruflich jede Woche vor mehreren 100 oder 1000 Menschen und du bittest sie in deiner Präsentation, deinen Podcast zu abonnieren. Was glaubst du, was passiert?! ;)

Podcast-Helden-Konferenz: DAS Business-Podcast-Event 2019

Am 17.18. Mai 2019 findet jetzt schon zum dritten Mal die Podcast-Helden-Konferenz in Düsseldorf statt. Am Freitag Konferenzteil unter anderem mit Sarah Tschernigow und Thomas Mangold und am Samstag Barcamp. Input, Netzwerken und Learnings pur! 

KOMMENTARE

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

HIER KANNST DU DEN BLOG DURCHSUCHEN

Hol dir hier den mehrteiligen Crash-Kurs für Podcast-Helden

Crash-Kurs sichern!

Podcast-Helden-Konferenz: DAS Business-Podcast-Event 2019

Am 17.18. Mai 2019 findet jetzt schon zum dritten Mal die Podcast-Helden-Konferenz in Düsseldorf statt. Am Freitag Konferenzteil unter anderem mit Sarah Tschernigow und Thomas Mangold und am Samstag Barcamp. Input, Netzwerken und Learnings pur! 

Du willst für dein Business einen Podcast starten, der dir Klienten bringt?

Dann reserviere dir hier einen Termin für ein kostenfreies Strategiegespräch und lass uns herausfinden, ob und wie ich dir dabei helfen kann. 
jetzt reservieren

Hol dir hier die passende Musik für deine Show

RECHTLICHES

* (Amazon-)Partner-Links: Ich bekomme wegen der Empfehlung eine Provision, aber du zahlst keinen Cent mehr dafür.

© 2017 by Framework. Powered by Chimpify.