Benjamin Floer: Podcast-Produktion (fast) komplett automatisieren mit Meistertask

Benjamin Floer: Podcast-Produktion (fast) komplett automatisieren mit Meistertask

Machen wir uns nichts vor, eine Podcast-Produktion dauert seine Zeit. Es gibt jedoch einige Dinge, die wir an Assistenten abgeben können. Um in diesem Prozess den Überblick zu behalten, lohnt sich ein Projektmanagement-Tool. Hier stellen wir dir MeisterTask vor.


Shownotes aus dieser Episode

Was ist ist MeisterTask?

MeisterTask ist ein Projektmanagement-Board, dass dir erlaubt, einen Überblick über deine Tätigkeiten und Abläufe zu haben. Das allein kann schon sinnvoll sein, aber erst in der Arbeit mit mehreren Leuten oder einem Team spielen diese Projekttools ihre wahre Größe aus. 

MeisterTask ist wie Trello ein klassisches Kanban-Tool. (Der Platzhirsch im Projektmanagement, bzw. das bekannteste Kanban-Tool ist mit Sicherheit Trello.)

Konkret bedeutet dies, dass es mehrere Spalten gibt. In der Regel ist in der ersten Spalte der Startpunkt oder die Sammlung von Aufgaben. Am Ende gibt es die Spalte mit den komplett abgearbeiteten Aufgaben. 

Dazwischen gibt es Spalten mit den jeweiligen Produktionsschritten und wenn ein Produktionsschritt abgeschlossen ist, wandert die Aufgabe als virtueller Klebezettel eine Spalte weiter. Sehr interessant sind in diesem Zusammenhang die Automationen, die innerhalb der Spalten von MeisterTask möglich sind. 

Aber um das zu demonstrieren, hat Benjamin uns einen Einblick in sein Projektboard für den Redaktionsplan gewährt, den du weiter unten als Video sehen kannst. 

Auch wenn wir beide in der Episode sehr angetan von MeisterTask berichten, ist uns eine Sache aber wichtig: 

Es geht nicht gegen Trello und co.!

Am Ende tun sich die ganzen kostenpflichtigen oder kostenfreien Kanban-Tools nicht so viel. Es sind Spalten und es sind virtuelle Klebezettel. Ob wir damit erfolgreich sind oder nicht, hängt nicht von den Tools ab. 

Es kommt darauf an, was wir mit damit anstellen. 

Die jeweiligen Anbieter wie Trello, Asana und co. haben vielleicht unter der Haube andere Features, die uns mal mehr und mal weniger zusagen. Deswegen wollen wir das nicht als Kritik gegenüber anderen Tools sehen, sondern als Einblick in unsere Denke und warum WIR GLAUBEN, dass MeisterTask für uns das passende Ding ist. 

Wir haben beide auch sehr lange mit Trello gearbeitet, weswegen für uns ein direkter Vergleich möglich ist.

Hole dir die Episoden bequem auf dein Smartphone

So bist und unabhängig von Bildschirmen und kannst während des Hörens etwas anderes machen

Welche Vorteile hat MeisterTask gegenüber anderen Kanban-Tools?

Benjamin und ich arbeiten gerne mit Services und Tools, die optisch ansprechend sind. Als ich durch Lars Bobach seinerzeit auf MeisterTask aufmerksam geworden bin, erschien mir das Tool zu bunt und dadurch zu verspielt. 

Nach ein oder zwei Tagen hatte ich mich nicht nur daran gewöhnt, sondern empfand die schöne Reduktion sehr angenehm im Arbeitsfluss. Benjamin sagt in der Episode, dass MeisterTask wohl ein paar Designer mehr im Team zu haben scheint, denn alles im "look and feel" wirkt geschmeidig und unaufgeregt. 

Das muss man erstmal so hinbekommen. Trello wirkt dagegen vergleichsweise hart und eher unsexy. 

Dann gibt es einige sehr interessante Features wie die "section actions" in den jeweiligen Spalten. Durch das Verschieben einer Karte in eine bestimmte Spalte, werden (je nach Wunsch) bestimmte Automationen abgefeuert. 

In Benjamins Board ist es so, dass er die Episode aufnimmt und dann zum Transkriptionsservice schickt. Dafür lädt er die MP3 direkt in MeisterTask hoch und schiebt die Karte weiter. In der neuen Spalte angekommen wird automatisch eine E-Mail an den Transkriptionsservie geschickt (Helmut Nabers grenzgenialer Service mit audiotyped.de) und die Aufgabe so an Helmut übertragen. 

Dieser lädt nach fertiger Arbeit das Transkript in die Aufgabe hoch und schiebt die Karte weiter zur Nachbearbeitung. Benjamins virtuelle Assistentin bekommt daraufhin auch eine Mail und ist so informiert, dass sie mit der Arbeit beginnen kann. 

Diese Automatisierungen legt man einmal an und fertig ist die Laube. 

Die "section actions" sind mit Sicherheit einer der Stärken von MeisterTask, die im Ablauf sehr, sehr sinnvoll sind. 

Diese Einzelschritte lagert Benjamin in der Produktion aus

Es ist schwierig, diesen Prozess in Schriftsprache zu fassen. Wie du vielleicht gehört hast, ist es in Audio schon deutlich ansprechender. In diesem Fall macht aber auch ein Video Sinn und genau das hat Benjamin uns freundlicherweise angefertigt. 

Wenn du MeisterTask ausprobieren willst...

...dann solltest du direkt den Rabattcode nutzen, den Benjamin erstellt hat. Mit diesem Rabattcode sparst du 30 Prozent bei deiner ersten Zahlung: benjaminfloer

Du findest MeisterTask mit all seinen Möglichkeiten hier. 

Der Transparenz halber möchte ich noch zwei Sachen dazu loswerden:

  1. Ich nutze MeisterTask nachdem es in der Pro-Version ein paar Monate bei mir ungenutzt war jetzt mit meiner virtuellen Assistentin. Asana hatte ich ausprobiert (bisher nicht meins) und Trello war mir jetzt optisch zu altbacken. Ich empfehle das Tool also aus Nutzersicht und bin nicht beteiligt an irgendetwas. 
  2. Benjamin habe ich damals mit angefixt, er hat es aber einfach durchgezogen. Wenn du den Rabattcode benutzt, dann bekommt Benjamin eine kleine Affiliate-Provision. 

Dies nur, damit uns niemand nachsagen kann, wir wären nicht offen. ;)

Wir wünschen dir jetzt viel Spaß mit MeisterTask und berichte uns gerne von deinen Erfahrungen. Vielleicht benutzt du auch ein komplett anderes Tool und möchtest uns damit anfixen. Wie auch immer deine Erfahrungen sind, schreib gerne einen Kommentar. Ich werde Benjamin auch artig anstupsen, damit er auch antwortet. ;)

KOMMENTARE

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

HIER KANNST DU DEN BLOG DURCHSUCHEN

Hol dir hier den 10-teiligen Crash-Kurs für Podcast-Helden

Crash-Kurs sichern!

Lerne die Ersteinrichtung deiner Aufnahme-Software und meinen Podcast-Workflow kennen! 

Crash-Kurs sichern!

Du willst für dein Business einen Podcast starten, der dir Klienten bringt?

Dann reserviere dir hier einen Termin für ein kostenfreies Strategiegespräch und lass uns herausfinden, ob und wie ich dir dabei helfen kann. 
jetzt reservieren

Hol dir hier die passende Musik für deine Show

RECHTLICHES

* (Amazon-)Partner-Links: Ich bekomme wegen der Empfehlung eine Provision, aber du zahlst keinen Cent mehr dafür.

© 2017 by Framework. Powered by Chimpify.