[Tutorial] Wie du mit CANVA Vorschaubilder für Facebook zauberst, die perfekt passen und super aussehen

[Tutorial] Wie du mit CANVA Vorschaubilder für Facebook zauberst, die perfekt passen und super aussehen

Bei Facebook sehe ich immer wieder Vorschaubilder, die an den Seiten abgeschnitten sind. Das ist vielleicht nicht das größte Problem der Menschheitsgeschichte, aber trotzdem darf unsere Aufmerksamkeit darauf liegen.

Immerhin wollen wir uns von der besten Seite zeigen und bei einem Vorschaubild, auf dem man ALLES sehen kann, ist es eben so.

Du lernst in diesem Video:

  • Wie du kosten- und lizenzfreie Bilder bei CANVA bekommen kannst
  • Wie ich meine Designs im Detail erstelle und
  • Wie du diese Designs mit deinen eigenen Inhalten einfach nachbauen kannst.

UPDATE: Die Jungs von socialgenius.de haben eine Zusammenfassung der wichtigsten Bildmaße in den gängigsten Social-Media-Portalen zusammengefasst. Die Maße kannst du einfach genau so erstellen, wie ich es in dem Video erklärt habe. Hier findest du die Zusammenfassung.

Ich würde mich freuen, etwas von dir zu sehen oder zu lesen. Vielleicht magst du mir dein Design ja zeigen oder du hast noch eine bestimmte Frage?

Dann schreib gerne einen Kommentar unter das Video.

Bis dahin,

dein Gordon Schönwälder

KOMMENTARE

21 Kommentare

  • Man kann die kostenpflichten Bider und Grafiken auch einfügen, ohne diese direkt zu kaufen. Wenn man die dann exportiert, wird ein Wasserzeichen von Canva eingefügt.
    Heißt das, dass man die Bilder dann trotzdem kommerziel für Webseiten und Facebookposts verwenden kann auch, wenn man sie nicht gekauft hat?
  • Hey Jonas,

    ich frage mal zurück. Ist dir ein Bild für eine Seite, die du kommerziell nutzt, nicht einen Dollar wert?! Wenn nicht, dann darfst du an deinem Unternehmer-Mindset noch etwas schrauben. ;)
  • Also wenn man die Grafiken auch kostenlos nutzen kann nehme ich natürlich lieber die Variante ;) Da ich jeden Tag ca. 5 neue Artikel veröffentliche, würde das ansonsten ziemlich teuer werden. Das Canva Wassserzeichen stört mich nicht bei den Bildern.
  • Hey Jonas,

    frage dich da aber auch, was das für eine Selbstkundgabe bei deinen Lesern hervorrufen könnte. So unbekannt ist Canva nun nicht und ein Wasserzeichen hat ein ziemliches Geschmäck'le von "der ist zu geizig für Bilder zu zahlen". So kommt es bei mir an. Im Zweifel kläre das rechtlich mit Canva selber. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das in deren Sinne ist.
  • Habe mir jetzt mal genauer die Nutzungsbedingungen durchgelesen. Soweit ich das verstanden habe, ist das erlaubt, da man im Gegenzug Werbung für Canva macht.
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass das die meisten Leute nicht stört bzw. es denen überhaupt nicht auffällt. Mir persönlich wäre das auch egal, wenn ich das auf einem anderen Blog so sehe.
  • Das Video selbst finde ich eher etwas langweilig. Aber dein Beitrag vermittelt trotzdem dadurch wie genial das Tool sein kann, ich habe es mir auf die Liste geschrieben und werde es bestimmt in den nächsten Wochen mal ausprobieren.
    Danke sehr : )
  • Das sind die Gamer - die brauchen schnelle Schnitte, damit sie nicht einpennen. ;)
    Gut, dass du dennoch was mitnehmen konntest.
  • Hej Gordon!
    Der Link https://vimeo.com/142386563 funktioniert nicht (mehr?).

    Berechtigung verweigert
    Hier gibt es leider kein Video.
    Entweder wurde es gelöscht oder es war nie vorhanden. Die richtige Antwort wird sich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht mehr aufklären lassen

    Kannst du das bitte fixen?

    Danke und frohes Fest

    Daniel
  • Hallo Daniel,

    danke für den Hinweis. Funktioniert jetzt wieder.

    Beste Grüße und dir auch ein frohes Fest,

    Gordon
  • Ja, Super! Ich nutze Canva regelmäßig und habe auf jeden Fall auch noch etwas gelernt!
    Danke! :-)
  • Sehr gerne! :D
  • Hallo Gordon,
    ich danke dir für diese schöne Anleitung. Ich habe mich dadurch mal wieder mit Canva beschäftigt und wieder etwas mehr verstanden. Manche Dinge sind so einfach und trotzdem kommt man nicht drauf. Z.B. habe ich schon mal ganz verzweifelt nach Formen (Shapes) gesucht. Jetzt habe ich bei dir gesehen, man muss bloß auf Search klicken und kommt damit in die Auswahl. Solche Kleinigkeiten rauben oft furchtbar viel Zeit.

    Ich habe meine Facebookseite etwas bearbeitet und Mut bekommen, mich auch an weitere Bilder dran zu machen.
  • "und Mut bekommen" - großartig!

    Dann habe ich ja alles richtig gemacht.
    Hast du denn ein Beispiel für mich, was du schon tolles kreiert hast?

    Grüße,
    Gordon
  • Hallo Jurijs,

    sehr gerne! Super, dass es für dich hilfreich ist.
    Das Bild kam ja echt gut an. 40 Likes und einige Empfehlungen in den Kommentaren - gut gemacht! ;)

    Beste Grüße,
    Gordon
  • Hallo Gordon,
    ein super praktischer Tipp und wirklich ausführlich beschrieben. Für mich ist es am hilfreichsten, wenn ein Beispiel bis zum Ende durchgespielt wird, wie hier. Ich habe sogar zwei Dinge gelernt: dass es eine Alternative zu den Filtern gibt (die Farbebene) und dass ich bislang immer nur die Facebook-Post Formate genutzt habe in Canva. Ein Geschenk für jeden Canva-Nutzer:-)
    Hab vielen Dank! Liebe Grüße, Bea
  • Hallo Bea,

    dann konnte ich dir ja sogar noch etwas beibringen. ;)
    Das mit der Farbebene ist ziemlich charmant, weil die eigene Farbe wunderbar zu sehen ist. Das ist groß fürs Branding.
    Wenn du Fragen hast, die ich hier im Blog mal beantworten darf, dann sag gerne bescheid.

    Beste Grüße,
    Gordon

Was denkst du?

HIER KANNST DU DEN BLOG DURCHSUCHEN

Hol dir hier den 10-teiligen Crash-Kurs für Podcast-Helden

Crash-Kurs sichern!

Lerne die Ersteinrichtung deiner Aufnahme-Software und meinen Podcast-Workflow kennen! 

Crash-Kurs sichern!

Du willst für dein Business einen Podcast starten, der dir Klienten bringt?

Dann reserviere dir hier einen Termin für ein kostenfreies Strategiegespräch und lass uns herausfinden, ob und wie ich dir dabei helfen kann. 
jetzt reservieren

Hol dir hier die passende Musik für deine Show

RECHTLICHES

* (Amazon-)Partner-Links: Ich bekomme wegen der Empfehlung eine Provision, aber du zahlst keinen Cent mehr dafür.

© 2017 by Framework. Powered by Chimpify.