[Video] Behind the scenes: Was nutze ich daheim, um einen Podcast selber aufzunehmen und wieso?

[Video] Behind the scenes: Was nutze ich daheim, um einen Podcast selber aufzunehmen und wieso?

So einfach findest du Werbepartner für deinen Podcast!

Audionatives bringt dich in Kontakt mit Werbetreibenden, die Ads in Podcasts schalten wollen. Wenn du deinen Podcast also monetarisieren willst, solltest du dir das anschauen!

screenshot_84

Hallo und einen wunderschönen guten Morgen!

Ich werde immer wieder mal gefragt, mit was ich so aufnehme und auf was ich bei der Produktion vor dem Mikro beachte. In diesem kleinen Video möchte ich dir ein paar Tipps für eine gute Stimme geben.

Du lernst unter anderem:

  • Warum lohnt sich ein Gelenkstativ?
  • Welcher Abstand zum Mikro ist der beste?
  • Wie sollte der Rumpf bei einer Aufnahme ausgerichtet sein, damit der Stimmklang bestmöglich ist und wie nicht?
  • Was leistet eine „Spinne“ bei der Aufnahme?
  • und noch so einiges mehr

Ich hoffe, dir hat dieser kleine Blick hinter die Kulissen gefallen?!

Wenn du noch mehr über Audio- und Podcastproduktionen fürs Marketing wissen willst, dann trag dich gerne in meinen Newsletter ein.

Hast du weitere Fragen? Was würdest du gerne noch wissen, wenn es ums Aufnehmen geht? Schreib deine Fragen gerne als Kommentar und wir reden drüber! 😉

Beste Grüße,

Gordon

KOMMENTARE

6 Kommentare

  • Hallo Gordon,

    ich habe mir ebenfalls das Podcaster von Rode gekauft und mich gerade beim Anschauen deines Videos gewundert, wie du das Mikrofon direkt anfassen konntest ohne das dies auf der Aufnahme zu hören ist.
    Bei mir höre ich es extrem deutlich, wenn ich das Mikrofon mal direkt anfasse.

    Viele Grüße und vielen Dank für dein Video, Paul
  • Hi, wie kann ich mich denn bei Skype-Interviews live hören, also monitoring machen?
    ich nutze call recorder zum aufzeichnen. hast du da einen tipp für mich?
    vielen dank für deine mühe, phil
  • Hey phil,

    wenn du an deinem Mikrofon einen Kopfhörerausgang hast, dann geht das mit.

    Beste Grüße,
    Gordon
  • Hi Gordon,

    benutzt du eigentlich einen Mixer oder bearbeitest du alles nur noch mit Audacity nach?

    Grüße
    Sascha
  • Hallo Sascha,

    ich benutze keinen Mixer. Die Postproduktion mache ich mit Garageband oder jetzt mit Apple Logic.

    Grüße,

    Gordon

Was denkst du?

RECHTLICHES

* (Amazon-)Partner-Links: Ich bekomme wegen der Empfehlung eine Provision, aber du zahlst keinen Cent mehr dafür.

© 2017 by Framework. Powered by Chimpify.