iPad-only als Podcaster - erste Frustrationen mit einem Funken Hoffnung

iPad-only als Podcaster - erste Frustrationen mit einem Funken Hoffnung

DAS Business-Podcast-Event: Die Podcast-Helden-Konferenz 2018

MEHR INFORMATIONEN

Junge, Junge, heute wollte aber so einiges nicht klappen!

Ich sitze gerade vor meinem iPad und bin ein wenig gefrustet. So geil es auch ist, damit produktiv zu arbeiten, so unfassbar viele Hürden gibt es auch beim Podcasting. 

Es ist kein Hexenwerk, eine Solofolge damit aufzunehmen. Dafür gibt es genügend Möglichkeiten. 

Die fette Herausforderung für mich ist:

1. Wie kann ich Interviews mit dem iPad aufnehmen? Dafür gibt es nämlich überhaupt kein Tool.

2. Wie kann ich weiterhin mein Zoom H2n als Mikrofon ohne Rechner nutzen, wenn ich unterwegs bin und dann die Aufnahme von der SD-Karte ins iPad bekommen will? Apple lässt von seinem SD-Kartenadapter nur Fotos und Videos auf das System. 

Echt kacke! 

So sehr ich dieses in sich geschlossene Universum auch mag...heute ging es mir mächtig auf den Sack!

Höre dir diese und andere Episoden bequem auf deinem Smartphone an

So bist und unabhängig von Bildschirmen und kannst während des Hörens etwas anderes machen

Shownotes 

KOMMENTARE

2 Kommentare

  • Hi Gordon,
    hast du es mal mit dem Dongle "PhotoFast" versucht? Diesen nutze ich, um recht einfach Bilder, Musik und andere Daten von einem Gerät auf ein neues zu sichern. Du kannst es gerne mal damit ausprobieren.
  • Hey Olli,

    danke für den Tipp. Das kannte ich noch nicht.
    Beste Grüße,
    Gordon

Was denkst du?

HIER KANNST DU DEN BLOG DURCHSUCHEN

MACH ES WIE ÜBER 2000 ANDERE VOR DIR.

Lerne, wie du in kürzester Zeit deinen eigenen Podcast an den Start bringen kannst                  

Hol dir hier die passende Musik für deine Show

RECHTLICHES

© 2017 by Framework. Powered by Chimpify.