[Beitrag zur Blogparade von Marit Alke] Was passiert 2015 noch im Hause Podcast-Helden?!

[Beitrag zur Blogparade von Marit Alke] Was passiert 2015 noch im Hause Podcast-Helden?!

DAS Business-Podcast-Event: Die Podcast-Helden-Konferenz 2018

MEHR INFORMATIONEN

2015-2Tja, eine Blogparade…und ich sitze am Rechner…

„Versagt, oder die einfach nur die pure Lust am Teilhaben?“, das war die Frage die mich heute beschäftigte. Ich entschied mich für letzteres. 😉

Obwohl ich in meinem letzten Artikel über das schrieb, was mir im nächsten Jahr gestohlen bleiben kann und trotz meiner Ansage bis zum neuen Jahr die Füße still zu halten, bin ich jetzt wieder am Start.

Aber auch nur kurz…und klammheimlich! 😉

Denn wenn Marit eine Blogparade macht, dann möchte ich sehr gerne dabei sein!

Ich gestehe aber, dass ich echt hin und hergerissen war und jetzt – am letzten Tag der Blogparade – bringe ich dann doch meine Pläne fürs nächste Jahr aufs Papier.

Aber eines darf ich vorweg nehmen: Es war herrlich mal nichts zu tun. Das war ein verdammt tolles Erlebnis und ich bin sehr zuversichtlich, dass ich im nächsten Jahr deutlich entspannter bleibe. Die Weihnachtstage konnten wir mit unserer kleinen und frischen Familie besinnlich und vor allem ruhig zelebrieren.

Silvester wird ähnlich.

Keine Party, keine geladenen Gäste, keine Kopfschmerzen zu Neujahr – nur Denise, Ida und ich. Perfekt.

So, jetzt aber ans Eingemachte…was geht nächstes Jahr ab bei Podcast-Helden?! Ich habe die Leitfragen von Marit als Überschriften gewählt.

Was lief in 2014 gut und was wird es daher weiterhin geben?

Ich bin mega-dankbar für dieses Jahr. Nicht nur, weil ich eine wunderbare Tochter habe, deren Lächeln mich jedes Mal zum schmelzen bringt.

Nein, auch mein eigenes Business nahm Formen an und das auf eine Art, die so gar nicht geplant war. Angefangen als Feld-Wald-und-Wiesen-Coach für alle Probleme habe ich meine Kompetenz in Stimme, Audio und Podcasting zusammengepackt und Podcast-Helden gegründet. Meine Philosophie ist: Ich will Podcasting leicht und verständlich machen – ohne Hürden und für Jedermann.

Das scheint geklappt zu haben und ich bin mehr als dankbar dafür! Und natürlich überzeugt davon, dass ich diesen Weg mit neuen Produkten, Dienstleistungen und natürlich ohne Ende kostenfreien Content im Blog und im Podcast weitergehen werde.

Wofür ich zudem dankbar bin?!

Ich habe unglaublich viele neue Menschen kennenlernen dürfen. Als Kommentatoren im Blog, bei Facebook, als Interviewpartner und und und.

War ich am Anfang 2014 noch gefrustet von überraschend intensiver Erfolglosigkeit, hat sich das Blatt in den Folgemonaten komplett gewandelt.

Welche neuen Formen der Zusammenarbeit mit dir werden deine Kunden in 2015 haben? Welche Produkte, Kurs, Programme oder Pakete sind in Planung?

Ich habe festgestellt, dass Podcasts boomen. Nicht nur in den vielen anderen Blogbeiträgen, die im Rahmen der Blogparade von geschrieben worden sind.

Zwar gab es schon ein paar echt gute Neueinsteiger in der Podcast-Szene, aber die meisten Coaches und Berater tauchen erst so langsam mit den ersten Zehen in das noch unbekannte Gewässer. Um da den Einstieg zum Podcast erstellen noch etwas leichter und vor allem schneller zu machen, wird es neben dem von mir begleiteten Kurs noch zwei weitere Varianten gebe.

Zum einen die Selbstlernvariante von MEIN ERSTER PODCAST und einen Kurs zum Audioerstellen (ohne den ganzen Feed-Hochlad-Schnick-Schnack, perfekt für Audiokurse oder Freebies zum OptIn).

Und die, die mich in den letzten Webinaren mitbekommen haben: Mein neues Lieblingsthema ist Business-Storytelling. Gerade schreibe ich an einem Buch dazu. „Mehr Sichtbarkeit für deinen Blog und deinen Podcast durch Storytelling“ ist der Arbeitstitel im Moment.

Und als absolutes Highlight konnte ich meine Sprechtrainerin Christina Puciata dazu begeistern, mit mir einen Präsenzkurs zu gestalten. Doch dazu in einigen Wochen ein wenig mehr. 😉

Wie wirst du deinen Blog / deinen Podcast weiterentwickeln?

Eigentlich will ich den eingeschlagenen Kurs weiter beibehalten. Allerdings sollen die geschriebenen Artikel nun auch regelmäßig vertont werden, damit auch wirklich niemand meinen Blog lesen muss! 😉

Was willst du selbst neu lernen und wie willst du dich persönlich weiterentwickeln?

Ich will weiterhin besser darin werden, Geschichten zu erzählen und meinen narrativen Schreibstil ausbauen. Seitdem ich mehr Storytelling-Anteile in meinen Texten nutze, komme ich mit viel mehr Kommentatoren in Kontakt und ins Gespräch. Das ist super!

Abseits dessen, werden die Inhalte mehr geteilt. Das is ein genialer Effekt für mehr Sichtbarkeit!

Ich möchte zudem mein Zeitmanagement „optimieren“. Optimieren ist so ein wunderbares „Bläh-Wort“!

Das letzte halbe Jahr war erfolgreich, aber auch sehr anstrengend…ich arbeite dran! 😉

Wie soll sich dein Business entwickeln?

Mein Traum ist es, komplett selbständig zu sein. Die Richtung stimmt und wir werden sehen, was im nächsten Jahr so passiert. Ich werde aber etwas mehr für andere schreiben und vielleicht – mit mehreren Einkommensströmen – schneller komplett selbständig, als ich denke. Realistisch betrachtet kann ich mir vorstellen, meinen Therapeutenjob-Anteil von momentan 20 Wochenstunden nochmal zu reduzieren.

Welche Kooperationen stehen an – und welche win-win-win-Situationen gestaltest du damit?

Kooperationen werden einen großen Teil des nächsten Jahres einnehmen. Es gibt da so die Idee eines gemeinsamen Podcasts mit einem smarten Affen…

Dann werde ich in Düsseldorf mit einer Frau, die ein ansteckendes Lachen hat, mal einen Kaffee trinken und rumspinnen…

Fest steht, dass

  • Marit Alke und ich Inhalte schaffen, die wir in einem Produkt bündeln werden,
  • ich noch einige Gastartikel schreiben darf (überraschend viel in Blogs, die in Österreich daheim sind! 😉 ),
  • dass ich als Gast bei Thomas Meurer in seinem ersten WP-College-Kurs dabei bin und
  • ich bei Sabine Piarrys Webinar-SommerCamp 2015 am Start bin. Da darf ich sogar zweimal ran…was für eine Ehre!

Vielleicht gibt es auch noch das ein oder andere Webinar mit jemandem…hach…das ist alles so aufregend! 😀

Die Win-Win-Situation ist bei Kooperationen immer die, dass die eigene Sichtbarkeit größer wird, weil die Kooperationspartner sich gegenseitig featuren. Parallel bringen Ko-Ops immer mehr Mehrwert für die jeweiligen Leser/Hörer/Zuschauer. Also: es haben alle was davon und so soll es doch sein, oder?! 😉

Mit welchen Menschen möchtest du gerne weiter so fruchtbar zusammenarbeiten?

Diesen Teil habe ich mir für den Schluss aufgehoben, denn hier darf ich ein paar andere Menschen in den Vordergrund rücken, denen ich danken will:

  • Marit Alke für die richtigen „Arschtritte“ zur richtigen Zeit. Die lange Autofahrt nach Bayern war legendär! Vielen Dank, dass wir Freunde sind. Wir sehen uns alsbald bestimmt wieder persönlich, wenn wir in den Norden fahren! 😉
  • Michaela Steidl für ihre unglaubliche Kompetenz in Sachen WordPress, aber auch für die warmen und motivierenden Worte. Ich hab mich so sehr gefreut, dich auf dem InspirationsCamp gesehen zu haben, weil ich dich gar nicht mehr auf dem Schirm hatte.
  • Frank Katzer fürs immer wieder kritische Hinterfragen auf meinen Wunsch und seine genialen Video-Tutorials zu MailChimp und Canva. Frank, die Welt wartet auf deinen Facebook-Kurs! *nerv* 😉
  • Monika Gründel für ihre Feuerwerk an Ideen und ihrer Kreativität. Sie kam auf den Namen „Podcast-Helden“ und ich bin ihr dafür noch heute Dankbar. Auch wenn wir uns nicht mehr so oft online sehen, Moni, du rockst!!! 😉
  • Ulrike Zecher für ihre unglaubliche Energie und dem wohl ansteckensten Lachen seitdem es Coaches gibt. Außerdem dafür, dass du dich als erste Interviewpartnerin für den Podcast zur Verfügung stelltest. Immer noch einer der erfolgreichsten Episoden.
  • Vladislav Melnik für den Affenblog und eine der entspanntesten Interviewsessions ever. Ich denke, wir rocken in Zukunft noch das ein oder andere Mal! 😉
  • Markus Cerenak für das Vertrauen in meine Kompetenz als Podcaster und die Möglichkeit, in deinem Blog als Fachmann zu berichten.
  • Sabine Piarry für das Mutmachen, was Kooperationen angeht. Ich hatte vorher ein wohl etwas verdrehtes Bild davon! 😉 Wer sich ebenfalls den Kopf waschen will und gerne mehr mit anderen machen möchte, dem lege ich Sabines Podcast ans Herz.
  • Mara Stix für zwei Interviews, die einfach nur Spaß gemacht haben, sowie den Support von Podcast-Helden in deiner FB-Gruppe und deiner Seite. Die Interviews kommen beide im Januar – einer in meinem Podcast und einer in ihrem.
  • Christina Emmer für EIN Skype-Gespräch, dass bei mir echt ne Menge anstieß und ich denke, dass dein Podcast ebenso sein wird! 😉
  • Alexandra Widmer für eine Meeeenge Fragen, die ich beantworten durfte und die mir geholfen haben, meinen ersten Kurs zu entwickeln. Ihr Podcast „Stark und alleinerziehend“ rockt dermaßen, dass es eine wahre Freude ist.
  • Christian Gursky für seine Fähigkeit komplexe, betriebswirtschaftliche und marketingtechnische Dinge so zu erklären, dass sogar ich sie verstehe. Und Christian, der BVB wird bestimmt nicht absteigen! 😉
  • Jedem einzelnen Zuhörer meines Podcasts, jedem Leser des Blogs, jedem Kommentator und jedem, der meine Sachen teilt. Ohne euch wäre Podcast-Helden nicht da, wo es jetzt ist.
Was wünschst du deinen Kunden, Lesern und Zuhörern?

Okay, einen haben wir noch! 😉

Ich wünsche jeden, der diese Zeilen liest einen wunderbaren Rutsch ins neue Jahr, eine Menge Erfolg (wie auch immer du das für dich interpretierst) und natürlich das Wichtigste: Maximale Gesundheit – und nicht nur die Abwesenheit von Krankheit! (Da kam der Therapeut in mir durch)

Bis dahin,

Gordon Schönwälder

P.S. Meine Güte, dieser Artikel strotzt nur so vor Smilies…wer sie zählt und die richtige Summe nennen kann, der bekommt ein Eis! 😀

[lightgrey_box]

Du willst Podcaster werden oder mit Audios erfolgreich sein?!

Dann mach es wie hunderte andere vor dir und hol dir den Podcast-Helden-Werkzeuggürtel, mit allen, was du brauchst. Du bekommst zudem Tipps und Tricks aus der Welt der Podcaster, Videos, dein persönliches Intro und natürlich den Selbstlernkurs „In 7 Schritten zum erfolgreichen Podcast“.

Spam ist mies und deswegen bekommt auch niemand Drittes deine Daten


[/lightgrey_box]

KOMMENTARE

20 Kommentare

  • Hallo Gordon,

    superklasse, was sich im letzten Jahr alles für Dich entwickelt hat! Ich bin schon sehr gespannt auf die für dieses Jahr angedachten Projekte und Kooperationen.

    Herzliche Grüße und viel Erfolg, Spaß und Freude mit Deiner Familie wünscht Dir

    Petra
  • Hallo Petra,

    das wird ein spannendes Jahr und ich bin guter Dinge, dass ich auch eine Menge Spaß haben werde.
    Wie sieht es bei dir aus?

    Beste Grüße,

    Gordon
  • Hallo Gordon,

    so langsam wird deine Business-Entwicklung selbst zur tollen Story, die in Zukunft vielen anderen Mut machen dürfte. Sehr klasse!

    Danke, dass du dich noch aufgerafft hast, einen Beitrag zur Blogparade zu schreiben - das Ergebnis ist es absolut wert!

    Hab einen guten Jahresstart!!

    Lieber Gruß
    Marit
  • Hallo Marit,

    wie sagt man so schön: "Das Leben schreibt die besten Geschichten!" ;)
    Vielen Dank und sehr gerne!

    Ich wünsche dir auch einen absolut guten Jahresstart!

    Bis die Tage,

    Gordon
  • Cooler Artikel. Klare und tolle Positionierung macht das gut. Liebe Grüße aus Wien (Aja es sind 17 :-) )
  • Hey Sebastian,

    vielen Dank! ;)
    Beste Grüße zurück aus dem sonnigen Rheinland.
    Du bekommst dann auch ein Eis! Was darf es sein?! ;)'

    Gordon
  • Hey Gordon,

    dafür, dass du nichts mehr in 2014 schreiben wolltest ... nein im Ernst: Ich finde dein Angebot richtig klasse. Und es ist schön zu lesen, wie es sich bei dir weiterentwickelt hat und was du für das neue Jahr planst!

    Auf deine Expertise werde ich in 2015 zurückgreifen, ich habe mich an das Thema Podcast ja immer noch nicht "rangetraut", obwohl es eher ein Zeitthema war und andere Dinge vorgingen ;-) Aber dafür ist im neuen Jahr Zeit und da werde ich deinen Blog noch einmal viel genauer als bisher schon studieren.

    Übrigens finde ich deinen neuen Weg mit dem Storytelling richtig stark, ich war sehr von dir und deiner Spontanität in dem Webinar beeindruckt!

    Sodele, nun wünsche ich dir und deiner Familie einen wundervollen und sanften Rutsch in das neue Jahr, alles Liebe
    Olaf
  • Hallo Olaf,

    vielen Dank für das geile Kompliment!
    Klasse, dass dir das Webinar gefiel, zumindest die Spontanität! ;)

    Ich bin sehr gespannt, wie dein Podcast wird in diesem Jahr. Falls du keinen begleiteten Kurs mitmachen willst, es wird ja den Selbstlernkurs bald geben!
    Hast du schon konkretere Ideen, wie dein Podcast werden soll?!

    Beste Grüße,

    Gordon
  • Hallo Gordon,

    ein tolles Jahr hast Du erlebt und beschrieben. Schön, dass ich daran als deine Blogleserin und Podcasthörerin teilhaben durfte. Ebenso erfreulich war unser persönliches Treffen beim Inspiration-Camp.

    Dir und Deiner Familie wünsche ich einen guten Rutsch und weiterhin viel Freude am Leben zu Dritt.

    Herzlichen Gruß aus Limburg
    Manuela

    P.S. Die Antwort auf die Frage "17" (ohne die Lacher in den Kommentaren) :-).
  • Hey Manuela,

    okay ein Eis ist dir sicher im nächsten Inspirationscamp.
    Ich hatte mich auch gefreut, dich da kennengelernt zu haben und freue mich aufs nächste Treffen.

    Dir und deinen Lieben natürlich auch einen tollen Rutsch und ein natürlich großartig-erfolgreiches Jahr 2015!

    Bis dahin,

    Gordon
  • Hallo Gordon,

    ich danke Dir für die nette Erwähnung in Deiner Aufzählung. Ich bin auch froh, dass wir uns kennengelernt haben.

    Und wenn Du endlich mal Deine "Drohung" wahrmachst und mich anrufst, dann hätte ich da noch eine kleine Zusatzidee, was Du in 2015 Interessantes anbieten könntest. :-)

    Erstmal einen guten Rutsch Euch Dreien.
  • Hey Christian,

    das wird auf jeden Fall noch passieren - fest angedroht! ;)
    Macht euch ein paar entspannte Tage!

    Beste Grüße,

    Gordon
  • Hey Gordon,

    ich danke Dir auch für Deine Inspiration. Schön, dass es Dich gibt.

    Das ist ein super Artikel und wow, dieses 2015 wird ein tolles Jahr werden. :-) (noch ein Smiley)

    Liebe Grüße
    Christina
  • Hey Christina,

    vielen Dank für deine lieben Worte!
    Ich bin gespannt, was bei dir so abgehen wird in 2015! ;)

    Beste Grüße,

    Gordon

Was denkst du?

HIER KANNST DU DEN BLOG DURCHSUCHEN

MACH ES WIE ÜBER 2000 ANDERE VOR DIR.

Lerne, wie du in kürzester Zeit deinen eigenen Podcast an den Start bringen kannst und trage dich ein. Abseits dessen bekommst du noch Zugang zur Community-internen Show PODCAST-HELDEN- FLURFUNK!                                        

Hol dir hier die passende Musik für deine Show

RECHTLICHES

* Amazon-Partner-Links

© 2017 by Framework. Powered by Chimpify.