Podcast loves Business

In 8 Wochen zum Podcast, der dir Kunden bringt *

*(AUCH wenn Du deinen bestehenden podcast verbessern willst!)

„Ich möchte meinen Teilnehmer*innen nicht nur zeigen, wie sie einen außergewöhnlichen Podcast erstellen, der sie von der Masse abhebt. Ich will ihnen zeigen, wie man damit Kunden gewinnt!“ - Gordon Schönwälder

mein Podcast bringt interessenten

Im Rahmen der Strategiegespräche, in denen ich mit potentiellen Klienten und Klientinnen spreche, frage ich im Vorfeld ab, wie die Interessent*innen auf Podcast-Helden aufmerksam geworden sind. 


Der wirtschaftliche Erfolg eines Podcasts ist also messbar!

Möchtest du das auch? Kannst du haben!

Neue Kunden? Logo!

Am liebsten soll der eigenen Podcast Spaß machen. Keine Frage - das tut er auch. Aber er soll eben auch dafür sorgen, dass du neue Leads oder Kunden findest? Okay!

Mehr Reichweite? Auch das!

Du möchtest mit deinem Podcast nicht nur in den einschlägigen Portalen zu finden sein, sondern auch in Google und anderen Suchmaschinen? Alles klar!

Technik - easy? Easy!

Für mich ist die Technik nur eine Erfüllungsgehilfin, um meine Message in die Welt zu bringen. Sie muss leicht und einfach sein. Du willst das auch? Willkommen an Bord! 

Ansprechpartner? Ja, ich!

Es gibt mehrere Touchpoints und Sessions mit mir in diesem Programm. Dort kannst du all deine Fragezeichen loswerden und in Ausrufezeichen verwandeln.

Lebenslanger zugang? klar!

In diesem Programm gibt es eine große Menge an Ressourcen, zu denen du einen lebenslangen Zugang hast. Und natürlich auch zu allen Aktualisierungen und neuen Inhalten. 

Wann raus? In acht wochen!

Gut Ding will Weile haben. Ein Podcast geht zügig, aber wir planen ja noch Mechanismen und Systeme für die Kundengewinnung und den Launch. Das braucht seine Zeit!

Okay, wie sieht das Programm nun aus?

Was macht dieses Programm besonders?

Es geht mir nicht nur darum, einen Podcast zu starten. Es geht mir darum, dass er wirkt!

Mit diesem Coaching-Programm möchte ich meinen Teilnehmer*innen nicht nur zeigen, wie sie einen großartigen Podcast auf die Beine stellen. 

Ich möchte, dass sie einen Podcast starten, der in der Lage ist, die Zuhörer*innen zum nächsten Schritt in der Kundenreise zu bewegen. 

Dafür braucht es einen guten Podcast, aber auch ein angeschlossenes System der Akquise für den Podcast. 

Hier ein paar harte Fakten

Das Programm geht insgesamt über acht Wochen und startet mit dem Beginn eines Monats. 

Es ist ein hybrides Coaching-Gruppen-Programm. Das bedeutet, dass die Wissensvermittlung durch Kurs- und Lernmaterialen stattfindet und es zudem 14-tägig in Q&A-Sessions die Möglichkeit des Austauschs mit mir und den anderen Teilnehmenden gibt. Der Zugang zu den Lernmaterialien endet NICHT nach dem Programm, sondern steht dauerhaft zur Verfügung.

In diesen Q&A-Sessions gibt es Platz für alle aufkommenden Fragen. Alle Sessions werden aufgezeichnet und den Teilnehmenden anschließend dauerhaft zur Verfügung gestellt. 

Flankiert wird dieses Programm mit einer Facebook-Gruppe, die über die acht Wochen geöffnet bleibt. Dort kann nach belieben genetzwerkt werden. Nach den acht Wochen beende ich die Gruppe und die Teilnehmenden können in die Alumni-Gruppe mit ehemaligen Teilnehmern und Teilnehmerinnen wechseln. 

Ja, dieses Programm eignet sich auch für die, die schon einen Podcast haben und mit den Ergebnissen nicht zufrieden sind. Meiner Erfahrung nach fehlt es an der grundlegenden Strategie, der Vernetzung und der Vermarktung eigener Produkte und Dienstleistungen. Das kann man in diesem Kurs nachholen und den bestehenden Podcast zum Vertriebler machen!

Wie ist der ablauf?

Kick off

Hier beginnt es also!

Zum Start des Programms treffen wir uns im Vorfeld und ich zeige dir, auf was du im Detail in den nächsten Wochen dein Augenmerk legen und auf welche Inhalte du achten solltest. Außerdem beginnt durch die Vorstellungsrunde schon das Netzwerken.

1. Woche

Vorbereitung und Strategie

Hier legst du die Grundlage für den Erfolg deiner Show. Und das bedeutet nicht nur, dass dein Podcast am Ende gut ist, sondern auch, dass er in der Lage ist, die richtigen Kunden anzuziehen. 

Relevant ist insbesondere:

  • Ziel, Zielgruppe und Positionierung mit dem Podcast
  • Pitch für den Podcast und dich
  • Podcast-SEO und organische Findbarkeit
  • Handlungsaufforderung/CTA für den Podcast 
  • Erste Aufnahmen und Mikrofontests

2. Woche

Inhaltliche Planung der Show

Nach den Grundüberlegungen der Strategie für den Podcast geht es hier nun in die Tiefe und wir nehmen die Ergebnisse der ersten Woche und bringen sie in Podcast-Guss.


  • Titel und Subtitel des Podcasts
  • Auswahl der passenden Musik
  • Erstellen des Introtextes
  • Redaktionsplan für die ersten 10-15 Episoden

Q&A-Session 1

Fokus: Strategie und Positionerung

In dieser ersten Q&A-Session mit dem Schwerpunkt Strategie und Positionierung können wir bisherige Ergebnisse und individuelle Hürden besprechen. Außerdem können wir hier alle Fragen rund um die Aufnahmetechnik klären.

3. Woche

ON AIR - jetzt beginnen die Aufnahmen

In der dritten Woche geht es nun darum, die Content-Ideen und die Struktur deiner Episoden in Form zu bringen. Hier wirst du die Nullepisode nach dem bewährten Podcast-Helden-Prinzip aufnehmen und die ersten regulären Folgen nach dem erprobten 3x3x3-Aufbau. 

Dieser Aufbau wird es dir super leicht machen, deine Inhalte zu strukturieren und aufzunehmen.

4. Woche

Make it sexy

Nachdem nun die ersten Folgen im Kasten sind, können wir uns um die Dinge kümmern, die zwar wichtig, aber nicht so zeitkritisch sind. Dazu gehören: 
  • Erstellen des Covers (dazu nutzen wir Canva)
  • Aufnehmen und Schneiden von Intro und Outro des Podcasts
  • Schreiben der Podcast-Beschreibung basierend aus den Podcast-SEO-Ergebnissen der ersten Woche
  • Außerdem gehen wir hier schon auf die Suche nach passenden Multiplikatoren, die beim Start helfen können (abseits von den Teilnehmenden und mir natürlich)

Q&A-Session 2

Fokus: Aufnahme und Schnitt

Neben allen anderen Fragen, die aufkommen, geht es hier im Detail und Hürden im Bereich Aufnahme, Mikrofone und Schnitt. Denn das ist nun mal das Wichtigste beim Podcasting. 

5. Woche

Vorbereitung auf den (Re-)Launch der Show

So langsam aber sicher geht es in den Endspurt in diesem Programm. Das bedeutet, dass nun auch der Launch ins Auge gefasst wird. Dazu gehören Dinge wie:
  • Launch-Strategien und Best-Practice
  • Planen der Podcast-Landingpage
  • Möglicher Aufbau einer Community rund um den Podcast

6. Woche

Podcast-Feed: So kommen die Audios in die Welt

Hier werden die Teilnehmenden ihre Podcast-Feeds erstellen und in die gängigen Plattformen einreichen. Da es mitunter zu Verzögerungen auf Apple Podcast kommen kann, haben wir noch etwas Zeit bis zum Start und können ggf. noch ein paar Änderungen vornehmen. 

Wenn du schon einen Podcast hast, sparst du 100,- EUR und kannst dennoch an den Calls teilnehmen.

Q&A-Session 3

fokus: Vorbereitungen FÜR den Start

Mit dem Eintritt in das letzte Viertel des Programms liegt nun der Fokus auf dem Start des Podcasts. Hier können wir alle Inhalte besprechen, in denen sich Fragen ergeben haben. 

7. Woche

Umsetzen des CTA/der Handlungsaufforderung

Ich zeige in diesem Programm zwei bewährte Formen von passenden Call-to-Actions, die im Podcast funktionieren. Dafür benötigen wir noch ein paar Elemente, die wir in dieser Woche erstellen (bei Bedarf): 

  • Eine Buchungsseite, bei denen sich Interessenten bei dir einen Termin buchen können - ohne dein Zutun
  • Ein Webinar-System für deine Show

HINWEIS: Diese Inhalte sind elementar, um mit dem Podcast Kunden zu gewinnen. Für den reinen Prozess des Podcastings sind sie aber nicht wichtig. Somit kannst du die Systeme auch erst später hinzufügen. 

8. Woche

Feuerwerk, Veröffentlichung und launch-Woche

Auf diesen Moment haben alle gewartet: Deine Show wird veröffentlicht mit einer Launch-Woche. Für mich bedeutet dies, die entstandenen Shows zu teilen, um mit meiner Reichweite auch Gutes zu tun! 

Q&A-Session 4

Fokus: Launch

Zu diesem Zeitpunkt ist die Show draußen. Zeit für uns uns zu feiern, aber auch noch Fragen rund um den Launch und die Zeit danach zu klären.
WENN DU SCHON EINEN PODCAST HAST, dann brauchst du die Lektion rund um Cover und Podcast-Feed vermutlich nicht und sparst mit folgendem Code 100,- EUR: PLB100OFF

Für wen ist dieses Programm?

Für PodcastInnen, die schon eine Weile mit einem eigenen Podcast draußen, aber unzufrieden mit den Ergebnissen sind.

Für UnternehmerInnen, die mit einem eigenen Podcast nicht nur bekannter werden, sondern darüber auch gezielt Kunden gewinnen wollen.

Für angehende Podcaster*innen, die wissen, dass man für den Erfolg zwar Abkürzungen gezeigt bekommen kann, aber dennoch selber Zeit und Energie für die Umsetzung benötigt.

An die echten Teamplayer*innen, die Lust auf den gegenseitigen Austausch haben und sich Informationen auch selber holen können. Und die, die wissen, dass Netzwerken keine Einbahnstraße ist.

Wer ist hier falsch?

Angehende Podcaster*innen, die keine Lust haben, Zeit und Energie in die Erstellung einer großartigen Show zu haben.

Menschen, die keine Lust auf den Austausch mit anderen angehenden Podcastern haben und lieber für sich bleiben. Das ist vollkommen okay, aber dann ist dieses Programm einfach nicht passend.

deine investition:

947,- EUR netto

Zahlbar in einer Rate oder in zwei á 480,- EUR netto oder vier Raten á 240,- EUR. Wenn du schon einen Podcast hast und ihn verbessern willst, dann sparst du satte 100 EUR. Gib diesen Code auf der Bezahlseite ein: PLB100OFF
JETZT BUCHEN
Mit dem Klick auf den Button kaufst du nichts. Du gelangst erst auf die Verkaufsseite.

Darf ich dich unterstützen?

Gordon schönwälder

Ich bin der Gründer von Podcast-Helden und Veranstalter der Podcast-Helden-Konferenzen, sowie Host der Show „Podcast-Helden ON AIR“

Seit 2015 helfe ich Unternehmer*innen dabei, die passenden Kunden zu finden - mit einem eigenen Podcast. 

Abseits dessen bin ich Vater einer Tochter und glücklich verheirateter Ehemann. Ich wohne mit meiner Familie in Langenfeld im Rheinland. 


Vielen Dank für das Vertrauen!

FAQ

Wie viel zeit brauche ich pro woche?

Es kommt natürlich immer auf die eigene Geschwindigkeit an. Wenn du aber pro Woche 3-4 Stunden dafür aufbringst, kommst du super durch!

Was ist, wenn ich mal nicht zum q&A kann?

Kein Problem. Du kannst alle Fragen auch schriftlich stellen und ich beantworte sie dann im Call. Alle TeilnehmerInnen bekommen die Aufzeichnungen davon und können von den Anderen lernen. 

brauche ich zum start ein mikrofon?

Naja, es geht ja darum, einen Podcast zu starten. Aber für das Kickoff-Webinar brauchst du noch kein Mikrofon. Im Webinar werde ich dir ein paar Empfehlungen geben.

Welche laufenden Kosten gibt es?

Der Kurs an sich beinhaltet keine laufenden Kosten. Aber du brauchst einen Hoster, für den solltest du 25,- EUR pro Monat investieren.

teilst du die Podcasts auch?

Klar, ich bin ja auch stolz darauf, was die TeilnehmerInnen in diesem Programm erstellen. Entsprechend jage ich auch alles durch meine Kanäle. 

Hörst du dir auch episoden an?

Nein, im Rahmen des Programmes nicht. Aber du kannst Masterminds innerhalb des Programms bilden. Wenn du ein professionelles Episodenfeedback haben willst, dann lass uns gerne darüber sprechen. 

Du hast schon einen Podcast?

Dann kannst du natürlich auch mitmachen. Du brauchst aber beispielsweise die Lektion mit dem Podcast-Feed nicht. Dafür sparst du satte 100,- EUR und kannst dennoch an den Calls teilnehmen.

deine investition:

947,- EUR netto

Zahlbar in einer Rate oder in zwei á 480,- EUR netto oder vier Raten á 240,- EUR. Wenn du schon einen Podcast hast und ihn verbessern willst, dann sparst du satte 100 EUR. Gib diesen Code auf der Bezahlseite ein: PLB100OFF
JETZT BUCHEN
Mit dem Klick auf den Button kaufst du nichts. Du gelangst erst  auf die Verkaufsseite