Man muss auch loslassen können – wann ein Podcast sein Ende erreicht hat

Man muss auch loslassen können – wann ein Podcast sein Ende erreicht hat

DAS Business-Podcast-Event: Die Podcast-Helden-Konferenz 2018

MEHR INFORMATIONEN

Man muss auch loslassen können-2Hallo,

auch wenn es jetzt etwas arg dramatisch klingt, aber ich bin gerade schon etwas „nachdenklich“ und „traurig“. Jetzt nicht bitter-traurig, aber zumindest ein wenig. 😉

Ich verabschiede mich heute von einem Podcast, der mir sehr ans Herz gewachsen war, weil es die erste projektbezogene Show nach dem Lösungsmittel-Podcast war.

Gemeint ist der „Praxis-Praxis-Tipp“ ein Podcast für Kommunikation, Marketing und Co. für Gesundheitspraxen.

Die Idee war, in kleinen Häppchen konkrete Tipps zu geben, wie Praxisinhaber ihr Marketing und ihre interne Kommunikation aufpolieren können.

Leider blieb der gewünschte Erfolg aus – im Gegensatz zu anderen Podcasts von mir. Warum ist das so?! Wenn man einen eigenen Podcast startet, dann sollte man sich Ziele setzen, was man damit erreichen will UND wie man den Erfolg messen kann.

Man könnte die Opt-Ins in den Newsletter als Erfolgsmesser nehmen, gewonnene Klienten oder eben die Downloadzahlen.

Letzteres habe ich gewählt. Der Praxis-Praxis-Tipp sollte kein reines Sales-Programm oder Lead-Generator sein, sondern eine Plattform, die Wissen vermittelt.

An den Downloadzahlen habe ich gesehen, dass er nicht oft runtergeladen worden ist. Und das obwohl ich immer Mehrwert in meine Episoden bringe.

Und wisst ihr was?!

Manchmal ist eine Idee – und mag sie noch so gut klingen – einfach nicht für die Ewigkeit gemacht. Vielleicht ist die Zielgruppe nicht so technikaffin, oder vielleicht liegt es an etwas vollkommen anderem.

Ganz gleich was es auch ist…dann ist es Zeit loszulassen. Und das nicht um viel zu trauern, sondern um die positiven Lernerfahrungen mitzunehmen und etwas neues zu starten.

Das Schlimmste wäre, wenn man krampfhaft versucht, etwas fortzuführen, was wenig Erfolg verspricht.

Deswegen: Würdigt die Idee. Respektiert das Ergebnis. Lasst los. Fangt etwas neues an.

Viel Spaß dabei. Denn das ist es, was zählt: Spaß! 😉

Bis dahin,

Gordon

 

 

 

KOMMENTARE

2 Kommentare

  • Lieber Gordon

    schade, dass ich jetzt erst von diesem Podcast etwas mitbekomme. Naja, die Gesundheitspraxen sind schon ein schwieriges Klientel - ich darf das schreiben, gehöre ich ja selber dazu ;-).

    Meine Glückwunsch, dass Du Deine Energie jetzt in besser laufende Projekte steckst. Das ist eine Entscheidung, die bestimmt nicht leicht war. Vielleicht kommt die Zeit dafür wieder und dann findet es den gewünschten Anklang.

    Von Herzen liebe Grüße
    Veronika
  • Hallo Veronika,

    leider ist es so. Aber zumindest weiß ich es nun und diese Erkenntnis ist bestimmt auch was wert. Aber nun kann ich meine gesamte Energie auf Podcast-Helden ON AIR und den PAPA PODCAST richten. ;)

    Da biste auch dabei, oder?!

    Grüße,

    Gordon

Was denkst du?

HIER KANNST DU DEN BLOG DURCHSUCHEN

MACH ES WIE ÜBER 2000 ANDERE VOR DIR.

Lerne, wie du in kürzester Zeit deinen eigenen Podcast an den Start bringen kannst und trage dich ein. Abseits dessen bekommst du noch Zugang zur Community-internen Show PODCAST-HELDEN- FLURFUNK!                                        

Hol dir hier die passende Musik für deine Show

RECHTLICHES

* Amazon-Partner-Links

© 2017 by Framework. Powered by Chimpify.