Tagesworkshop am Donnerstag, den 14.12.2017

Du hast einen Podcast und deine Show könnte noch mehr Hörer vertragen?

Dein Podcast soll bald starten und du möchtest möglichst viel Aufmerksamkeit dafür haben?

Dann hilft dir dieser Workshop dabei, beides zu erreichen!

Was ist eine Podcast-Landingpage und wie sieht sie aus?

Das ist die Landingpage für meine Show "Solopreneur's Moshpit". Klicke HIER für eine größere Ansicht.

Ein paar harte Fakten:

Eine Landingpage hat nur zwei Aufgabe: Sie soll den Besucher informieren und zu einer Handlung bewegen. Um Ablenkungen zu vermeiden, sind dort keine Menüs, Seitenleisten, etc. zu finden.

Am Ende hat der Besucher hier genau eine Wahl: Abonnieren oder nicht. 

Auch wenn du mit einer Landingpage für deinen Podcast kein Bezahlprodukt vermarktest, solltest du dennoch genau so rangehen, als würdest du einen Kurs verkaufen.

Mit einer Landingpage brauchst du nie mehr überlegen, welcher Link für iOS und welcher für Android war. Du verlinkst in Zukunft einfach nur noch auf deine Landingpage. 

Die Landingpage, bzw. den Weg dorthin kannst du dann an möglichst vielen Berührungspunkten auf deiner Seite präsentieren. In der Seitenleiste, auf der Startseite, in einer E-Mail im Autoresponder, etc. 

Achtest du auf diese Berührungspunkte und den Weg zu deiner Landingpage, werden viel mehr Menschen den Weg zu deinem Podcast finden und du bekommst mehr Hörer.

Was sind die Voraussetzungen, für den Aktionstag?

Wordpress und das Plugin "THRIVE Architect": Der Großteil der Podcaster da draußen nutzt Wordpress als Blog und deswegen liegt auch mein Fokus da drauf. Im Workshop zeige ich dir, wie du mit dem grenzgenialen Plugin "THRIVE Architect" schnell und einfach gute Landingpages bauen kannst. Auch die oben gezeigte Landingpage ist damit erstellt worden.

Wenn dein Podcast schon steht, ist es gut. Wenn er in Planung ist - auch okay: Du kannst mit einer Podcast-Landingpage eine bestehende Show unterfüttern. Du kannst aber auch für eine geplante Show damit E-Mails von Interessenten sammeln. Ich zeige dir beide Wege. Wichtig ist aber, dass du einen festen Plan hast, worum es in deinem Podcast gehen soll. Wir haben nicht die Zeit, uns redaktionell oder inhaltlich mit deiner Show zu arbeiten. Hier geht es um die Umsetzung einer Landingpage. 

Branding und Corporate Design sollte kein Fremdwort sein: Um eine Landingpage effektiv zu gestalten, sollte sie Elemente deines Brandings beinhaltet. Deswegen solltest du ein Logo, ein Podcast-Cover und/oder den HEX-Code deiner Unternehmensfarben kennen. 

Für wen ist der Tag nichts?

Für die, die erst überlegen, einen Podcast zu starten: Du verkaufst deinen Podcast auf einer Landingpage. Du machst ihn schmackhaft für Besucher. Du musst wissen, wofür dein Podcast steht, wen er erreichen soll und was ihn ausmacht. Wenn du das nicht beantworten kannst, ist der Aktionstag (noch) nichts für dich.

Für die, die Wordpress grauselig von der Bedienung her finden : Im Rahmen des Aktionstages wirst du mit Thrive arbeiten. Das ist total intuitiv, aber dennoch musst du es als Plugin installieren und aktivieren. Wenn du totale Berührungsängste vor deinem Wordpress-Dashboard und Plugins hast, dann ist der Tag vielleicht eher nichts für dich. 

Das lernst du in diesem Workshop

Wie du deine Landingpage aufbauen kannst: Hier gehen wir ein wenig in die Werbepsychologie rein und beschäftigen uns mit den typsichen Elementen einer Landingpage. Wenn du möchtest, kannst du einfach mein Landingpage-Design importieren und anpassen oder du machst es komplett selber

Wie du Texte, Grafiken, Buttons, Abstände und ähnliches in deine Seite einbaust: Eine Landingpage besteht aus verschiedenen Bereichen und Elementen. Wenn man nicht auf die Abstände zwischen den Elementen achtet, wirkt die Seite zu gedrungen oder zu luftig. Hier hast du Zeit für Experimente und bekommst auf Wunsch gerne Feedback.

Wie du dein Branding mit Farben und Logos in die Seite bringst: Eine Landingpage muss nicht das Design haben, wie dein Blog. Aber du solltest wissen, welche Farben und vor allem, welche Farbcodes dein Branding ausmacht. 

Wo und wie du deine Landingpage auf deinen anderen Präsenzen in Szene setzt, um mehr Hörer zu bekommen: Es gibt einige Fallbeispiele und Ideen, für die passenden Berührungspunkte deiner Landingpage mit deinen Blogbesuchern. In einem der Webinare werde ich dir einige Tipps dazu geben, die du einfach nachbauen kannst.

Wenn du selber nichts designen magst oder einfach eine Grundlage haben willst, kannst du gerne mein Template benutzen: In Thrive hast du eine Menge Möglichkeiten und Vorlagen. Wenn dich das überfordert oder du nach der Herumprobiererei unzufrieden bist, kann ich dir mein bewährtes Plugin zur Verfügung stellen. Die Auflage ist aber, dass du deine Farben und dein Design integrierst. Wie das geht, lernst du natürlich in diesem Kurs. 

Wie ist ein Workshop-Tag aufgebaut?

Wir starten schon recht zeitig im 09:00 Uhr mit dem ersten Webinar. Darin stellen wir uns vor, sprechen über die Erwartungen und ich zeige dir, wie du den Aktionstag am besten angehst. 

Danach geht es direkt los. Du wirst deine Landingpage für deinen Podcast bauen und dich dafür durch die Video-Anleitungen arbeiten. Diese Materialien sind bewusst sehr kleinschrittig gehalten, dait du 

Wir starten schon recht zeitig um 09:00 Uhr mit einem ersten Webinar. Darin stellen wir uns vor, sprechen über die Erwartungen und ich zeige ich dir, wie du den Aktionstag am besten angehst. Außerdem wirst du lernen, worauf du achten musst, damit dein Podcast auch gefunden wird.

Danach geht es direkt los. Du wirst deinen Podcast-Feed vorbereiten und erstellen. Das kann recht schnell gehen, aber erfahrungsgemäß wird es auch noch die ein oder andere Frage geben. 

Du wirst noch ein paar Tage Zugang zu den Materialien haben, aber mach es dir nicht zu bequem. Das Ziel ist, dass du am Ende des Tages weißt, was du zu tun hast. ;) 

ACHTUNG: Starte deinen Podcast nicht vor dem Mittagswebinar! ;)

Gegen Mittag werden wir ein weiteres Webinar machen. Dort sprechen wir über den optimalen Start deines Podcast und welche Launch-Strategien du nutzen kannst.

Parallel zu dem Workshop-Tag gibt es eine spezielle Facebook-Gruppe, in der du jederzeit Fragen stellen kannst. So sind wir alle immer im Austausch und selbstverständlich werde ich deine Fragen ebenfalls beantworten.

Um 17:30 Uhr machen wir noch ein Abschlusswebinar, klären letzte Fragen und werden unfassbar stolz auf unsere Ergebnisse sein. ;)

Wer bin ich überhaupt?

Gordon Schönwälder

Wenn du selber nichts designen magst oder einfach eine Grundlage haben willst, kannst du gerne mein Template benutzen: In Thrive hast du eine Menge Möglichkeiten und Vorlagen. Wenn dich das überfordert oder du nach der Herumprobiererei unzufrieden bist, kann ich dir mein bewährtes Plugin zur Verfügung stellen. Die Auflage ist aber, dass du deine Farben und dein Design integrierst. Wie das geht, lernst du natürlich in diesem Kurs. 

Hey, mein Name ist Gordon Schönwälder und ich zeige Unternehmen und Unternehmern, wie man mit Podcasts mehr Reichweite und somit mehr Kunden gewinnt.

Mir geht es dabei nicht um den schnelleren Reichtum via Internet, sondern um den Aufbau nachhaltiger und langfristiger Beziehungen. Denn das ist die Grundlage für ein erfolgreiches Business, wie ich es mir vorstelle. 

Meine erste Podcast-Aufnahme entstand 2012 und ich bin daraufhin mit einigen Formaten auf die Nase gefallen. Rückblickend betrachtet, war das Scheitern aber nur Lernen und brachte mich dahin, wo ich jetzt bin. 

Wenn ich nicht gerade als Podcaster mein Unwesen treibe, bin ich Familienvater, Kaffeeliebhaber und passionierter Film- und Serienjunkie.

Huch, Teilnahme begrenzt?

Wenn du selber nichts designen magst oder einfach eine Grundlage haben willst, kannst du gerne mein Template benutzen: In Thrive hast du eine Menge Möglichkeiten und Vorlagen. Wenn dich das überfordert oder du nach der Herumprobiererei unzufrieden bist, kann ich dir mein bewährtes Plugin zur Verfügung stellen. Die Auflage ist aber, dass du deine Farben und dein Design integrierst. Wie das geht, lernst du natürlich in diesem Kurs. 

Ja, es werden pro Workshop maximal 15 Plätze vergeben.

Der Grund dafür ist, dass ich ein Auge auf alle meine Teilnehmer haben möchte und ausreichend Zeit für die Beantwortung der Fragen haben will. 

Wer zuerst kommt, malt also zuerst. ;)

Was kostet die Teilnahme an einem Workshop?

Für den Start in deine Podcast-Karriere investiert du folgendes!

Der Preis für den gesamten Tag: 117,- EUR (inkl. MwSt.)

Aktionstag: Donnerstag, der 14.12.2017

Zur Buchung

Durch das Klicken auf einen der Buttons kaufst oder buchst du NICHTS. Du gelangst durch den Klick auf eine Verkaufsseite bei elopage. Erst dort kannst du kostenpflichtig buchen und einen Platz sichern.