Mindmaps: So plane ich meine Content-Produktionen für den Blog und den Podcast

Mindmaps: So plane ich meine Content-Produktionen für den Blog und den Podcast
Zugegebenermaßen bin ich kein Vollprofi, was Mindmaps, deren Terminologie und Herkunft angeht.  Aber ich bin ein Poweruser. Bis vor einigen Jahren habe ich alles in Schriftform gemacht, bis Frank Katzer mich wieder mit Mindmaps angefixt hat. ;) Vor einigen Tagen haben Alex Westhuis und ich eine Episode dazu in unserer Show "Entrepreneur's Evolution" aufgenommen. Darin erkläre ich meine Herangehensweise, den Hintergrund, die Vorteile und noch einiges mehr.  In diesem Beitrag möchte ich noch ein wenig in die Tiefe gehen.  Hier möchte ich dir an einem konkreten Beispiel zeigen, wie ich Mindmaps für meine [...]

Zoom H2n-Tutorial: Einrichten, Aufnahme und Export

Zoom H2n-Tutorial: Einrichten, Aufnahme und Export
Einige Podcaster aus meinem Netzwerk nutzen mittlerweile das Zoom H2n und ich empfehle es (neuerdings) auch sehr gerne weiter, weil ich nichts anderes mehr nutze.  Aber da es nicht nur ein Plug-and-Play-Mikro ist, sondern einiges an Einstellungsmöglichkeiten hat, bekomme ich immer wieder mal die Frage, was man einstellen sollte und was eher nicht. Die Antwort auf diese Frage ist relativ einfach: Erstaunlich wenig!  Damit du auch siehst, wie wenig Techie du sein musst, habe ich dir ein Tutorial-Video erstellt, dass ich via Facebook-Live aufgezeichnet habe. Viel Spaß dabei!  Shownotes Zoom H2n [...]

Aus diesen Elementen bestehen herausragende Shownotes für deinen Podcast

Aus diesen Elementen bestehen herausragende Shownotes für deinen Podcast

30+ Inspirationen für deine Content-Marketing Kanäle und einen fetten Redaktionsplan

30+ Inspirationen für deine Content-Marketing Kanäle und einen fetten Redaktionsplan
Es gibt eine Sache, die mich besonders gut schlafen lässt: Wenn ich weiß, dass meine Frau und meine Tochter in der Nähe sind. Aber direkt danach kommt schon eine Sache, die weniger mit meiner Familie und mehr mit meinem Unternehmen zu tun hat: Wenn ich weiß, was ich in den nächsten Tagen für Themen in meinen Kanälen veröffentlichen werde. Ein pickepackevoller Redaktionsplan ist für das Inbound-Marketing das beste Ruhekissen. Ich erinnere mich noch daran, als ich von Woche zu Woche gehuscht bin und mir sehr oft die Nacht von Sonntag auf Montag um die Ohren [...]

Musik im Podcast: Warum du höllisch aufpassen musst, welche Musik du nimmst

Musik im Podcast: Warum du höllisch aufpassen musst, welche Musik du nimmst
95: Manchmal kommt es echt knüppeldicke.  In dieser Wochen war es die Fragen nach der geeigneten Musik und ob man denn auch wie in den Staaten Audioschnipsel eines Musikstückes als Teil des Intros verwenden kann.  Wenn du schon ein paar Jahre hier in Deutschland lebst, dann wirst du die Frage intuitiv schon richtig beantworten können. Die Antwort ist: NEIN, auf keinen Fall. Auch dafür gibt es Reglementierungen und die sind aus Sicht des Musikers gar nicht so verkehrt.  Fair-Use-Prinzip im Podcast?! In den Staaten gibt es das Fair-Use-Prinzip. Das besagt, dass du für deinen Content [...]

Aufnahmesituationen verursachen bei dir Stress? Das kannst du dagegen tun!

Aufnahmesituationen verursachen bei dir Stress? Das kannst du dagegen tun!
94: Du sitzt vor dem Bildschirm, bist motiviert und weißt, was du sagen willst, dann drückst du den Aufnahmeknopf und die Anzeige rattert los.  In diesem Moment geht es um ALLES und das macht STRESS!!!  Zumindest, wenn man in die Köpfe vieler Podcaster blickt.  In Wirklichkeit ist es hausgemachter Stress, den man sich in der Form nicht machen muss. Keine Frage, dieser Moment hat schon das Potential, dass man nervös wird oder auch mal in Stress kommt, aber es gibt ein paar einfache Möglichkeiten, um die Situation entspannter werden zu lassen.  Einige davon gibt es [...]

Meike Haagmans: Die „Bullshit-Hürde“ bei iTunes – Warum du aufpassen musst, was du schreibst

Meike Haagmans: Die „Bullshit-Hürde“ bei iTunes – Warum du aufpassen musst, was du schreibst
93: Meike Haagmans hat sich auch fast komplett durch den Prozess des Podcastings durchgewuselt und stand dann schlussendlich auch mit einem bei iTunes eingereichten Podcast kurz vor der großen Bühne. Aber dann kam eine Mail, dass iTunes den Titel ablehnt. Erstaunlicherweise war der Support gut ansprechbar, was mich auch wunderte. In diesem Interview berichtet Meike über den Start der Show, die Hürden auf dem Weg dahin und welches Mindset Podcaster brauchen. Shownotes Joventur im Netz Meikes Blog „Nebenbei durchstarten“ über nebenberufliches Gründen „Nebenbei durchstarten“ – [...]

Wie du einen Podcast als Hörbuch herausbringst und damit Geld verdienst

Wie du einen Podcast als Hörbuch herausbringst und damit Geld verdienst
92: Als Podcaster bringst du Woche für Woche und Monat für Monat neue Inhalte raus – kostenfrei. Aber hast du mal darüber nachgedacht, einen Podcast zum Kauf anzubieten? Die Frage nach der Monetarisierung von gesprochenen Inhalten ist einem die ich relativ oft beantworten „muss“. Ich kann diese Frage auch verstehen, weil Podcasting an sich ein Tool für den Aufbau von Beziehungen und dem Zeigen der eigenen Expertise ist. Um aus Hörern Abonnenten des Verteilers zu machen, kann man mit Content Upgrades arbeiten und dafür ist nicht immer Zeit. Um die Fähigkeiten als [...]

Wie du effektive Call-To-Actions in deinem Podcast nutzt

Wie du effektive Call-To-Actions in deinem Podcast nutzt
91: Innerhalb deiner Episode solltest du dem Zuhörer mitteilen, was er oder sie als nächstes tun soll. Das sorgt dafür, dass die Motivation in die richtigen Kanäle geleitet werden. Als Marketer und Podcaster willst du ein Problem deiner Zielgruppe lösen, Produkte präsentieren oder ein neues Freebie vorstellen. Damit die Hörer die entsprechende Aktion durchführen, braucht es effektive Call-To-Actions und was du dabei beachten solltest, erfährst du hier.

So sprichst du sauber und akzentuiert in deinem Podcast

So sprichst du sauber und akzentuiert in deinem Podcast
90: Willkommen zu diesem Kurztipp, den ich dir nicht vorenthalten wollte. Ich spreche schnell. Viel zu schnell. Auch in meinen Aufnahmen. Aber in einer ungewöhnlichen Situation erinnerte ich mich daran, was mir einer meiner Stimmtrainer gesagt hat. „Sprich vor der Aufnahme mal ganz bewusst langsam und akzentuiert und dein Gehirn wird es eine Zeit lang so weiterführen.“ Wie du das umsetzen kannst und worauf du bei der Aussprache achten solltest, verrate ich dir in diesem spontan aufgenommenen Audio. Viel Spaß dabei.

HIER KANNST DU DEN BLOG DURCHSUCHEN

MACH ES WIE ÜBER 2000 ANDERE VOR DIR.

Lerne, wie du in kürzester Zeit deinen eigenen Podcast an den Start bringen kannst                  

Hol dir hier die passende Musik für deine Show

RECHTLICHES

© 2017 by Framework. Powered by Chimpify.